IO Hawk Exit-Cross

e-Scooter 2019

©
Der Offroader unter den e-Tretrollern. Robust aber schwer aber nur eingeschränkt geländefähig. Aufgrund der Breitreifen gut auf losen und weichen Untergründen, auf unebener Fahrbahn dagegen enttäuschender Federungskomfort.

Produktinformationen

zulässiges Fahrergewicht Reichweite
100 kg 25 km

Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
  • Starker Antrieb
  • Geländefähig
  • Breites und griffiges Trittbrett
  • Blinker Ausstattung vorinstalliert und im Zulassungsverfahren
  • Beeindruckende Reichweite
  • Sehr schwer (24,1 kg)
  • Verzögerte Antriebssteuerung
  • Klemmmechanismus vom Lenker einseitig nicht bedienbar
  • Hoher Rollwiderstand
  • Unruhiges Abrollverhalten (Stollenreifen)
  • Starker Kunststoffgeruch der Griffe
  • Schwergängige Bremsen

Ergebnisse im Detail

Testkriterium Gewichtung Note
Ausstattung 20% 3,0
Diebstahlschutz 3,5
Fahrzeuggewicht und Zuladung 4,2
Fußaufstandsfläche 1,3
Beleuchtungsausstattung 3,0
Verarbeitung Handhabung 20% 2,8
Gebrauchsanleitung 2,6
Transport / Bedienung 2,7
Verarbeitung 3,0
Fahreigenschaften 30% 2,1
Antrieb 2,0
Fahrdynamik 2,5
Fahrkomfort 3,5
Reichweite 0,6
Sicherheit Haltbarkeit 30% 2,5
Beleuchtung 3,0
Bremsen 2,3
Verletzungsgefahr 3,0
Batterie / Akku / Elektrik 2,8
Dauerhaltbarkeitsprüfung 1,0
Gesamtnote 100% 2,5
Empfehlung

Notengrenzen für Empfehlung

ÖAMTC-Empfehlung
Note sehr gut gut befriedigend genügend nicht genügend
Notenwert 0,5 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
EScooter Test

Thema E-Scootertest 2019

ÖAMTC testet E-Scooter auf Handhabung und Fahrsicherheitsaspekte.

© ÖAMTC
In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln