Egret Eight V3

e-Scooter 2019

©
Ausgezeichneter Komfort aufgrund einer harmonisch abgestimmten Vollfederung. Starker Antrieb, gute Reichweite und tolle Handhabung.

Produktinformationen

zulässiges Fahrergewicht Reichweite
100 kg 25 km

Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
  • Geringes Gewicht
  • Ergonomische Griffe
  • Gute Transportfähigkeit
  • Starker Antrieb
  • Sehr guter Fahrkomfort
  • Gute Bedienungsanleitung
  • Gute Verarbeitung
  • Gute Bremsen
  • Schmale Fußaufstandsfläche
  • Unergonomische Hebel zur Antriebssteuerung
  • geringe Zuladung
  • Entriegelung des Klappmechanismus schwergängig
  • Bruchanfällige Nummernschildhalterung. (Hersteller schafft Abhilfe mit einer Gummiausführung)
  • Schwache Frontleuchte
  • Beleuchtung nicht an Antriebsbatterie gekoppelt

Ergebnisse im Detail

Testkriterium Gewichtung Note
Ausstattung 20% 3,3
Diebstahlschutz 3,5
Fahrzeuggewicht und Zuladung 3,1
Fußaufstandsfläche 3,1
Beleuchtungsausstattung 3,4
Verarbeitung Handhabung 20% 2,0
Gebrauchsanleitung 1,4
Transport / Bedienung 1,9
Verarbeitung 2,2
Fahreigenschaften 30% 2,5
Antrieb 2,3
Fahrdynamik 2,0
Fahrkomfort 1,5
Reichweite 4,1
Sicherheit Haltbarkeit 30% 2,5
Beleuchtung 2,6
Bremsen 2,3
Verletzungsgefahr 2,5
Batterie / Akku / Elektrik 2,2
Dauerhaltbarkeitsprüfung 3,0
Gesamtnote 100% 2,6
Empfehlung

Notengrenzen für Empfehlung

ÖAMTC-Empfehlung
Note sehr gut gut befriedigend genügend nicht genügend
Notenwert 0,5 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
EScooter Test

Thema E-Scootertest 2019

ÖAMTC testet E-Scooter auf Handhabung und Fahrsicherheitsaspekte.

© ÖAMTC
In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln