Artikel drucken
Drucken

Honda CRF1000A/D - Probleme mit dem Kofferset

Möglicherweise können die Koffer falsch montiert werden.

Honda CRF1000.jpg © ÖAMTC
Honda CRF1000.jpg © ÖAMTC

In Österreich werden 478 Honda Motorräder zurückgerufen. Genauer ist das Modell CRF1000A/D aus den Modelljahren 2018 und 2019 betroffen.

Eine Sprecherin von Honda Österreich teilte dem ÖAMTC auf Anfrage mit, dass die Koffersets keine technischen Mängel aufweisen. Es besteht aber die Möglichkeit, dass der Koffer falsch montiert wird.

Im Rahmen des Rückrufes bekommen die betroffenen Fahrzeughalter in der Fachwerkstatt eine detaillierte Montageanleitung und ein Kleber wird auf den Koffern angebracht, der in Zukunft darauf hinweist. Der vorgesehene Werkstattaufenthalt wird ca. 30 Minuten in Anspruch nehmen.

Die betroffenen Fahrzeughalter wurden über den Österreichischen Versicherungsverband verständigt. Die Rückrufaktion ist bereits angelaufen. Es sind in diesem Zusammenhang keine Unfälle oder Personenschäden bekannt.

Stand 25.02.2021

ÖAMTC Stützpunkt