Artikel drucken
Drucken

BMW Motorrad - BMW Helm Sport wird zurückgerufen

BMW-Motorrad Helm
BMW-Motorrad Helm
BMW Motorrad ruft den Motorradhelm Modell „BMW Helm Sport“ zurück. Zu Identifizieren der Helme muss das Helmetikett am Kinnriemen überprüft werden. Es sind nur die Helme mit der Prüfnummer 059241/P betroffen.
In einer Pressemeldung an den ÖAMTC erklärt ein Sprecher von BMW-Motorrad, dass der Helm der Typprüfanforderung nach der europäischen Norm UNECE R 22.05 nicht vollständig entspricht. BMW versicherte, dass beim Tragen des Helmes jedoch kein Sicherheitsrisiko besteht.
Die betroffenen Helme werden beim autorisierten BMW Motorrad Händler gegen einen anderen BMW Motorrad Helm oder ein gleichwertiges BMW Motorrad Produkt ausgetauscht.

Das könnte Sie auch interessieren

Motorradhelm © ÖAMTC

Kommunikationssysteme für Motorradhelme

Im Auto ist es Alltag: Man hört die Anweisungen des Navis, kann mit seinem Beifahrer sprechen und per Freisprecheinrichtung telefonieren. All diese Dinge sind auch für Motorradfahrer möglich. Bluetooth, Funk oder Kabel? Die Vor- und Nachteile der Systeme im Überblick.

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln