REISEN
Le Lapérouse

Le Lapérouse offiziell an Ponant übergeben

Die Le Lapérouse, das erste Schiff der neuen Ponant-Explorers-Serie, wurde am 15. Juni von der VARD Group an die Kreuzfahrtreederei Ponant übergeben. Innerhalb von weniger als zwei Jahren wurde die …

© Ponant
Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

Ganze Seite drucken

Die Le Lapérouse, das erste Schiff der neuen Ponant-Explorers-Serie, wurde am 15. Juni von der VARD Group an die Kreuzfahrtreederei Ponant übergeben. Innerhalb von weniger als zwei Jahren wurde die …

Einen Tag nach der offiziellen Übergabe hat das Schiff die Werft in Norwegen verlassen und sich auf den Weg nach Island gemacht. In der Hauptstadt Reykjavik startet heute die Jungfernfahrt des neuesten Flottenmitglieds. Auf der achttägigen Reise entdecken die ersten Gäste der Le Lapérouse Island sowie den arktischen Polarkreis und begeben sich damit auf die Spuren der Wikinger. Nach den ersten Fahrten findet am 10. Juli die Taufe der Kreuzfahrtyacht in Reykjavik statt.

Im Herbst 2018 wird das zweite Schiff der Serie, die Le Champlain, in Dienst gestellt. Die nächsten beiden Kreuzfahrtyachten, die Le Bougainville und die Le Dumont-d’Urville, folgen 2019. Ein Jahr später werden die letzten beiden Schiffe der Serie, die Le Bellot und Le Surville, die Serie komplettieren. Die Ponant Explorers sind speziell für Expeditionskreuzfahrten konzipiert und können durch ihre geringe Größe auch abgelegene Regionen fernab von vielbefahrenen Seewegen anlaufen. Zudem sind die sechs Schiffe der Serie die ersten Schiffe weltweit, die mit einer multisensorischen Unterwasser-Lounge namens Blue Eye ausgestattet sind.

Sie interessieren sich für eine Kreuzfahrt mit Ponant?

Reiseangebots-Suche

AIDAluna © ÖAMTC Reisen
ab
€ 2.899,-

AIDAluna

Island, Spitzbergen, Lofoten & Nordkap

AIDAstella © ÖAMTC Reisen
ab
€ 1.599,-

AIDAstella

13 Tage von den Kanaren nach Mallorca über Ostern & den Staatsfeiertag

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln