Artikel drucken
Drucken

ÖAMTC ePower Ladestationen

Hier finden Sie einen genauen Überblick über die ÖAMTC ePower Ladestationen sowie deren technische Beschreibung. 

Für weitere Auskünfte sowie Beratung bei der Auswahl steht Ihnen das ÖAMTC ePower.Business-Team unter ePower.Business@oeamtc.at zur Verfügung. 

Alfen Eve Double Proline DE 22 kW

ÖAMTC ePower Alfen eve pro Double © ÖAMTC

Diese Ladestation eignet sich für die Anwendung vor allem im öffentlichen Raum, da sie bereits über alle Funktionalitäten für Abrechnungssysteme verfügt. Die Wallbox ist überall einsetzbar - entweder am Firmen- oder Kundenparkplatz und als Wandmontage oder auch freistehend mit Standfuß erhältlich.


Wichtigsten Merkmale:

  • 2 Anschlüsse: 1x 22kW oder 2x 11kW Typ 2 400V/32A
  • RFID-Lesegerät
  • Anzeige Kundenlogo und Ladeanleitung am 7" TFT Display
  • Intelligentes Lastmanagement
  • Integriertes Abrechnungssystem für öffentliche Anwendungen
  • GSM Modul für drahtlose Netzanbindung
  • Optional: eichrechtskonform erhältlich
  • Optional: Branding im Kundendesign

Preis ohne Förderung: ab 3.300,- EUR zzgl. Montage

Alfen Eve Double PG-Line DE 2 x 22 kW

ÖAMTC ePower Alfen Eve Double PG-Line © ÖAMTC

Diese Ladestation eignet sich für die Anwendung im öffentlichen Raum, da sie bereits über alle Funktionalitäten für Abrechnungssysteme verfügt. Die Ladestation ist überall einsetzbar - sowohl am Firmen- als auch am Kundenparkplatz.


Wichtigsten Merkmale:

  • 2 Ladepunkte zu je 22kW Typ 2 400V/32A
  • Typ 2 Steckdose, RFID-Lesegerät
  • Eichrechtskonform nach deutschem Mess- & Eichrecht
  • Gehäuse Vandalismusresistent IK10
  • Anzeige Kundenlogo und Ladeanleitung am 7" TFT Display
  • Intelligentes Lastmanagement
  • Integriertes Abrechnungssystem für öffentliche Anwendungen
  • GSM Modul für drahtlose Netzanbindung
  • Optional: Branding im Kundendesign
  • Montageart: Bodenmontage / freistehend

Preis ohne Förderung: ab 4.900,- EUR zzgl. Montage

Schnellladestation Alpitronic Hypercharger Standard 150

ÖAMTC ePower Alpitronic Standard 150 © ÖAMTC

Die Ladestation verfügt über 1 DC-Ladepunkt mit 75 kW und 1 AC-Ladepunkt mit 22 kW. Der DC-Ladepunkt kann über ein CCS oder CHAdeMO-Ladekabel genutzt werden. Die „Standard“-Variante des Hyperchargers findet überall dort ihre Anwendung, wo schnelles Laden mit Gleichstrom gewünscht ist.


Die oben beschriebene Konfiguration kann um weitere 75 kW DC- Ladeleistung erweitert werden. Die 2 DC-Ladepunkte können parallel mit einem jeweiligen DC-Ladekabel genutzt werden. Die 2 x 75 kW Power-Stacks können nach der Zusammenschließung daher bis zu 150 kW auf einem DC-Ladepunkt liefern.


Preis ohne Förderung: ab 29.900,- EUR zzgl. Montage

Schnellladestation Alpitronic Hypercharger XL 300

ÖAMTC ePower Alpitronic Hypercharger XL 300 © ÖAMTC

Die Ladestation verfügt über 2 DC-Ladepunkte mit je 75 kW und 1 AC-Ladepunkt mit 22 kW. Diese Variante des Hyperchargers findet überall dort ihre Anwendung, wo Bedarf an Schnellladen besteht und in Zukunft ein sehr hohes Aufkommen an Elektrofahrzeugen zu erwarten ist.


Die bereits inkludierten Ladekabeln, 2 x CCS + 1 x CHAdeMO, können natürlich wahlweise auch geändert werden. Zusätzlich ist eine Typ 2-Buchse für AC-Laden verfügbar.

Die beschriebene Konfiguration kann um weitere 2 x 75 kW DC-Ladeleistung erweitert werden, so dass eine maximale Ladeleistung von bis zu 300 kW erreicht werden kann.


Preis ohne Förderung: ab 47.600,- EUR zzgl. Montage

Alfen Eve Single Proline DE 22 kW

Eine preisgünstige Wallbox mit inkludiertem Kabel für Ihre Garage oder Stehplatz beim Haus. Die Alfen Eve Single Proline verfügt über ein Kommunikationsmodul, somit kann sogar ein Abrechnungssystem integriert werden.


Wichtigsten Merkmale:

  • Display, Typ 2 5m Kabel, RFID-Lesegerät
  • Gehäuse: Polycarbonat, UV-beständig
  • RAL 9016 Innen- und Außenbereich
  • Schutzart: IP 54 Mechanische
  • 3,5 Zoll TFT-Farbbildschirm
  • Montageart: Wandmontage
  • Steckdose oder festes Kabel mit einer Länge von 5m oder 8m mit max. 22 kW 400V/32A inkl. Verriegelung
  • GSM Modul für drahtlose Netzanbindung
  • Ethernetschnittstelle für kabelgebundene Netzanbindung
  • Optional: Intelligentes Lastmanagement
  • Optional: Kundenlogo am Display
  • Optional: Branding im Kundendesign

Preis ohne Förderung: ab 1.200,- EUR zzgl. Montage

ÖAMTC ePower

Thema ÖAMTC ePower.Business

Wir bieten in unserer Rolle als EMP (E-Mobility Provider) und CPO (Charge Point Operator) mit ÖAMTC ePower.Business Unterstützung bei Projektkalkulationen, Fördereinreichungen, Auswahl und Anschaffungsprozess von Ladestationen sowie operative Abwicklung im laufenden Betrieb. 

© ÖAMTC
ÖAMTC Stützpunkt