Artikel drucken
Drucken

Fahrverbote für laute Motorräder

Straßen in den Bezirken Reutte und Imst betroffen.

TIP_Motorradtour_Alpen_iStock.jpg © iStock / sano
Symbolfoto © iStock / sano

Aufgrund der erheblichen Lärmbelastung für die Bevölkerung wurden bis 31. Oktober 2020 Fahrverbote für besonders laute Motorräder, Standgeräusch (Nahfeldpegel) > 95 dB (A), erlassen:

  • Lechtal Straße (B198) von Steeg (Landesgrenze Vorarlberg) bis Weißenbach am Lech
  • Tannheimer Straße (B199) von Weißenbach am Lech bis Schattwald (Staatsgrenze Deutschland)
  • Berwang-Namloser Straße (L21) von Bichlbach bis Stanzach
  • Hahntennjochstraße (L72) 2.Teil von Pfafflar bis Imst (Passhöhe)
  • Hahntennjoch Landesstraße (L246) 1.Teil von Imst (Passhöhe) bis Imst Kreuzung Vogelhändlerweg
  • Bschlaber Landesstraße (L266) von Elmen bis Pfafflar

Grafische Übersicht

Die Fernpass Straße (B 179) ist von den Fahrverboten nicht betroffen!

Diese Umsetzung wird fachlich begleitet und evaluiert. Nach der Motorradsaison können Auswirkungen festgestellt und mögliche Änderungen für das Folgejahr erarbeitet werden.

Weitere Links

Mehr News

News aus Tirol

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln