ÖAMTC Logo
ÖAMTC Logo
Artikel drucken
Drucken

Durchfahrtsverbote für Transit

Maßnahmen auch für diesen Winter geplant.

Stau (RMS) Pixabay
Stau - Symbolfoto © Pixabay

Auch für die Wintersaison 2023/24 werden in Tirol wieder Fahrverbote auf mehreren Landesstraßen bzw. dem niederrangigen Straßennetz in einigen Bezirken verhängt. Dies ist eine Maßnahme seitens der Tiroler Landesregierung, um dem massiven Ausweichverkehr bei Staus auf den Hauptverbindungen entgegenzuwirken. Ab wann und in welchen Bezirken die Fahrverbote in Kraft treten werden, ist derzeit noch nicht bekannt.

Zudem werden bei Bedarf Dosierampeln eingesetzt.

Die Fahrverbote gelten lediglich für jene Fahrzeuge, die das niederrangige Straßennetz als Ausweichroute nutzen. Der Ziel-, Quell- und Anrainerverkehr ist davon ausgenommen.

Mehr News

News aus Tirol

ÖAMTC Stützpunkt