Artikel drucken
Drucken

Sbg: Hellbrunner Adventzauber

An Wochenenden öffentliche Verkehrsmittel benutzen.

Hellbrunner_Adventzauber_Staende_CMS.jpg © Hellbrunner Adventzauber
Hellbrunner Adventzauber © Hellbrunner Adventzauber

Der Adventmarkt in Hellbrunn zieht speziell an den Wochenenden zahlreiche Besucher an. Deshalb wird für samstags und sonntags empfohlen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Mit der Busline 25 gelangt man direkt zum Veranstaltungsgelände, an Wochenenden wird die Linie verstärkt im 15-Minuten-Takt geführt.

Sollte man dennoch mit dem Pkw anreisen, so stehen an ruhigen Tagen Parkplätze direkt am Areal zur Verfügung: Kosten für PKW: € 2,– für die ersten zwei Stunden, € 0,80 für jede weitere Stunde, € 3,60 maximale Tagesgebühr; Kosten BUS:einmalig 15,00 €

An den Wochenenden werden erfahrungsgemäß die Zufahrten über die Morzgerstraße, sowie über den Fürstenweg am Nachmittag wegen Überlastung gesperrt. Für die Besucher stehen dann Parkplätze beim Parkplatz Süd in der Alpenstraße zur Verfügung. Gebührenpflichtige Parkplätze gibt es auch beim Zoo Salzburg: Die ersten beiden Stunden kosten € 2,-,  jede weitere Stunde € 0,80 und der Tagessatz beträgt € 8,-. Der Adventmarkt ist von beiden Parkmöglichkeiten in nur 5 Minuten zu Fuss erreichbar.

Mehr News

News aus Salzburg

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln