ÖAMTC Logo
ÖAMTC Logo
Artikel drucken
Drucken

Sbg: Hellbrunner Adventzauber

Staugefahr bis 24. Dezember.

Hellbrunner Adventzauber © Hellbrunner Adventzauber
Hellbrunner Adventzauber © Hellbrunner Adventzauber

Der Adventmarkt zieht speziell an den Wochenenden zahlreiche Besucher an. Deshalb wird empfohlen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Mit der Buslinie 25 gelangt man direkt zum Veranstaltungsgelände, an Wochenenden wird die Linie verstärkt im 15-Minuten-Takt geführt.

Sollte man dennoch mit dem Pkw anreisen, so stehen an ruhigen Tagen Parkplätze direkt am Areal zur Verfügung: Kosten für PKW: € 2,– für die ersten zwei Stunden, € 1,00 für jede weitere Stunde, € 4,00 maximale Tagesgebühr; Kosten Bus: € 10,- pro Stunde; max. 50,- €

An den Wochenenden sind erfahrungsgemäß die Zufahrten über die Morzgerstraße, sowie über den Fürstenweg am Nachmittag überlastet oder werden situationsabhängig als Einbahn geführt. Für die Besucher stehen dann Parkplätze beim Parkplatz Süd in der Alpenstraße zur Verfügung. Gebührenpflichtige Parkplätze gibt es auch beim Zoo Salzburg: Der Adventmarkt ist von beiden Parkmöglichkeiten in nur 5 Minuten zu Fuß erreichbar.

Mehr News

News aus Salzburg

ÖAMTC Stützpunkt