Artikel drucken
Drucken

Mach Dich sichtbar!

Mehr Sicherheit durch Sichtbarkeit: Jetzt gratis Reflektor-Bänder in allen oberösterreichischen Stützpunkten holen.

Sichtbar_Oberoesterreich.jpg © ÖAMTC
Sichtbar_Oberoesterreich.jpg © ÖAMTC

In der Winterzeit werden die Tage nicht nur kälter, sondern auch die Tageslichtzeiten kürzer. Das Unfallrisiko für Fußgeher steigt in diesen Monaten massiv. Hauptgrund dafür sind die schlechteren Sichtverhältnisse in den besonders gefährlichen Tagesrandzeiten. Ein großer Teil der Unfälle könnte verhindert werden, wenn Fußgeher rechtzeitig für Autofahrer erkennbar wären. ÖAMTC, ARBÖ und Land Oberösterreich haben dazu nun die Initiative „Mach dich sichtbar“ gestartet. In allen oberösterreichischen ÖAMTC- und ARBÖ-Stützpunkten erhalten Sie solange der Vorrat reicht kostenlose Reflektorbänder, die Sie mit einem Handgriff an der Kleidung, der Handtasche oder an der Schultasche befestigen können.

Die praktischen „Klackbänder“ erhöhen die Sicherheit entscheidend. Dunkel gekleidete Fußgänger können bei schlechter Sicht im Abblendlicht vom Autofahrer erst aus 25 bis 30 Metern Entfernung wahrgenommen werden, während ein Fußgänger mit reflektierender Kleidung schon aus einer Entfernung von 130 bis 160 Metern gesehen wird. Das menschliche Auge hat bei schlechten Lichtverhältnissen eine höhere Leistung zu erbringen. Alle unterstützenden Mittel, z.B. helle Accessoires (Taschen, Rucksäcke, Kappen) und Bekleidung oder besser noch reflektierende Materialien auf der Bekleidung, können mithelfen, früher sichtbar zu sein.

Finanziert wurden die Reflektor-Bänder vom Infrastrukturressort des Landes Oberösterreich. ÖAMTC und ARBÖ kümmern sich um die Verteilung der Bänder. 

Das könnte Sie auch interessieren

Neubau Stützpunkt Freistadt gestartet

Mit einem traditionellen Spatenstich wurde der Neubau des ÖAMTC Stützpunktes in Freistadt feierlich eingeläutet. Etwas mehr als acht Monate wird die Bauzeit betragen. Ab dem 16. Dezember 2017 steht den Mitgliedern und Mitarbeitern des Clubs ein funktionelles, modernes und top ausgestattetes Gebäude zur Verfügung.

Mehr News

News aus Oberösterreich

ÖAMTC Stützpunkt