Artikel drucken
Drucken

Erfolgreiche Lehrlingsrallye

14 Burschen und 2 Mädchen blickten einen Tag in die Welt eines ÖAMTC-Technikers.

Lehrlingsrallye.jpg © ÖAMTC
Fragen erwünscht.  -  Fragen, angreifen und erfahren waren bei der Lehrlingsrallye ausdrücklich erwünscht. © ÖAMTC

​Was sind die Aufgaben eines ÖAMTC-Technikers? Wie sieht die Ausbildung aus und wie der Tagesablauf? Diesen Fragen gingen kürzlich 16 angehende Lehrlinge nach. Der ÖAMTC Oberösterreich entwickelte eigens eine Lehrlingsrallye, um interessierten jungen Menschen einen Vorgeschmack zu geben, was sie im Rahmen einer Technikerlehre im ÖAMTC erwartet bzw. erwarten könnte.

Fünf Stationen wurden dazu in der Landeszentrale aufgebaut und von erfahrenen ÖAMTC-Technikern betreut. Die angehenden Technikerinnen und Techniker erfuhren, wie ein Motor funktioniert, aus welchen Teilen eine Bremse besteht, was sich alles in einem Pannenfahrzeug befindet und vieles mehr. Auch mussten bzw. konnten sie selbst Hand anlegen und ihr technisches Geschick unter Beweis stellen, unter anderem beim Reifen wechseln: "Es ist uns wichtig, dass die angehenden Lehrlinge wissen, was sie erwartet, wenn sie sich für eine Techniker-Lehre im ÖAMTC Oberösterreich entscheiden. Aus diesem Grund haben wir die Lehrlingsrallye ins Leben gerufen", erklärt ÖAMTC OÖ-Personalmanagerin Edith Preinfalk.

Herzlichen Dank allen Lehrlingen für die Teilnahme. Das Team des ÖAMTC Oberösterreich freut sich sehr über ein baldiges Wiedersehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr News

News aus Oberösterreich

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln