eMobility Days 2021

e Mobility Days 2021

E-Mobilität erleben. Neue Technik live testen. Am 10. und 11. September 2021, jeweils von 9 bis 17 Uhr, im ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Marchtrenk.

© ÖAMTC
Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Anmeldung für die eMobility Days 2021, am 10. - 11. September
  • E-Mobilität erleben
  • Wo ist was?
  • Diese Aussteller präsentieren sich und ihre Produkte oder Marken vor Ort
  • Interessantes zum Thema E-Mobilität
  • eMobility Days 21
Ganze Seite drucken
e Mobility Days 2021:
Anmeldung

Anmeldung für die eMobility Days 2021, am 10. - 11. September

Hier kostenlos anmelden

Der Besuch der eMobility Days ist für alle Besucherinnen und Besucher kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Ein entsprechender 3G-Nachweis ist beim Eingang vorzuweisen. 

Allgemeine Info

E-Mobilität erleben

Wie funktioniert ein E-Fahrzeug oder ein E-Bike? Wie hoch sind die Reichweiten der unterschiedlichen Modelle? Und wie funktioniert das Laden? Alle Informationen zu E-Mobilität in Bezug auf Sicherheit, Umwelt, Nutzen und Technik erhalten interessierte Besucher kostenlos am 10. und 11. September im ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Marchtrenk. Mit dabei ist das Land Oberösterreich mit dem Verkehrsressort, dem Wirtschaftsressort und dem Umweltressort sowie namhafte Anbieter von E-Autos, E-Bikes und vielem mehr.

Im Mittelpunkt steht das Erleben, Erfahren und Testen. Zudem gibt es umfangreiche Möglichkeiten, sich in Vorträgen und Workshops sowie an den Ständen der beteiligten Firmen zu informieren.

> Download Flyer

> Download Programm

  © E-Mobility Days 2021
Übersichtsplan

Wo ist was?

Übersichtsplan © ÖAMTC Übersichtsplan

Parkplätze, Event-Area, Bühne, Kinder-Bereich, Aussteller-Bereich und Teststrecke – hier finden Sie alles auf einen Blick. Vor Ort sind selbstverständlich entsprechende Hinweistafeln. Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an die Damen und Herren vom ÖAMTC bzw. von der ÖAMTC Fahrtechnik. 

>Download Übersichtsplan

Aussteller

Diese Aussteller präsentieren sich und ihre Produkte oder Marken vor Ort

durchklicken lohnt sich...

bikes&wheels © bikes-wheels

bikes&wheels

Ihr Fachhändler mit über 1000 lagernden E-Bikes und Bikes inklusive Service-Werkstatt!
E-Biken ist mehr als ein Trend. Wir sorgen für die Mobilität unserer Kunden:
Biken ist für uns Freude an der Bewegung und gesunde Freizeitgestaltung. Darum bieten wir das Rundum-Paket: E-Bikes, Mountainbikes, Rennräder, Freizeit- und Kinderräder, Parts, Bekleidung, Safety Accessoires, Service- und Reparaturwerkstatt mit Bike Hotel.

  • Unsere Beratung ist inklusive Vermessung der optimalen Rahmengröße und Sitzposition.
    Für den raschen Support bei Service und Reparaturen sorgen ganzjährig mehr als 4 Techniker je Standort.
Wir sind Ausbildungsbetrieb für Fahrradmechatroniker. Unser Ziel: Zufriedene, mobile Kunden. Bester Arbeitgeber der Mobilitätsbranche.
Unser Anspruch an uns selbst ist: ohne Ausnahme, die Zufriedenheit unserer Kunden! Unser Sortiment: E-Bikes, Mountainbikes, Rennräder, Freizeitbikes, Kinderräder und Zubehör
Web: www.bikesandwheels.com

da emobil © da

da emobil

da emobil ist ein Komplettanbieter für Elektromobilität und setzt seit 2017 auf intelligente Produkte rund um Ladelösungen sowie Ladeinfrastruktur. Das Unternehmen bietet von der Projektierung, Lieferung und den Betrieb der Anlagen für den Kunden, ein breites Leistungsspektrum an maßgeschneiderten Ladelösungen. Ebenso betreibt da emobil ein österreichweites Ladenetz. Das Portfolio umfasst neben Schnelladern von Alpitronic auch AC Wallbox Anwendungen und Ladestationen für E-Bikes. Zusätzlich hat sich da emobil auch auf Softwarelösungen für verschiedene Abrechnungsformen, sowie Lastenmanagement spezialisiert, welches mit optional wählbarem Speicher oder Photovoltaikanalgen angeboten wird. Um das Laden für die Kunden so einfach wie möglich zu gestalten, bietet da emobil auch eine Tank- und Ladekarte an, mit der man nicht nur im gesamten da emobil Ladenetz und dem Partnernetz zu attraktiven Preisen laden, sondern zusätzlich auch alle Vorteile an den Gutmann Tankstellen nutzen kann. Abgerundet wird das Angebot von einer mobilen App, mit der man Ladestationen finden und per Kreditkarte oder PayPal mittels QR-Code bezahlen kann.
Web: www.da-emobil.com/

FACC © facc

FACC

FACC ist ein weltweit führendes Aerospace-Unternehmen in Design, Entwicklung und Fertigung von Luftfahrttechnologien und fortschrittlichen Leichtbausystemen für Luftfahrzeuge. Als Technologiepartner aller großen Hersteller arbeitet FACC gemeinsam mit ihren Kunden an Lösungen für die Mobilität der Zukunft. Weltweit startet jede Sekunde ein Luftfahrzeug mit FACC-Technologie an Bord. Im Geschäftsjahr 2020 erzielte FACC einen Jahresumsatz von 526,9 Mio. Euro. Weltweit werden rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus 41 Nationen an 13 internationalen Standorten beschäftigt. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und ist Teil der Fortune-500 Gruppe AVIC, die Zugang zu den größten Wachstumsmärkten der Branche bietet. 
Web: www.facc.com

My Esel © My Esel

My Esel

My Esel verfolgt einen revolutionären Ansatz im Bereich der Fahrradherstellung. Basierend auf der simplen Tatsache, dass jeder Mensch anders ist, bietet My Esel die Möglichkeit, alle Fahrräder und E-Bikes an die individuellen Anforderungen jedes Nutzers anzupassen. Unser einzigartiges Geschäftsmodell basiert auf einer möglichst nachhaltigen, fairen Produktion die hohe Automatisierung mit regionalem Handwerk verbindet.
Web: www.my-esel.com

Pappas © Pappas

Pappas

Aus Leidenschaft für die besten Automarken! Die bekanntesten Automarken auf dem Globus, Qualität, Innovation und individueller Service – seit rund 70 Jahren erfüllt Pappas auf dieser Grundlage die Mobilitätswünsche ihrer Kunden. In diesen Jahrzehnten entwickelte sich Pappas von einem kleinen Zwei-Mann-Betrieb zu einem führenden Automobilhandelsunternehmen in Mitteleuropa. Pappas ist mit mehr als 30 Standorten in Österreich und Ungarn vertreten. Hier deckt das Unternehmen vom Kleinstwagen über Limousinen und diverse Spezialfahrzeuge bis zum Schwer-Lkw sowie selbstverständlich auch E-Fahrzeuge die gesamte automobile Bandbreite ab. Die Vielfalt an verschiedenen Automarken und -typen wird ergänzt durch den täglich in die Tat umgesetzten Servicegedanken. Dabei dreht sich alles nur um ein Thema: die Zufriedenheit der Kunden.
Web: www.pappas.at

Team2000 © Team2000

Team2000

Ein umfangreiches Programm an Elektro-Fahrzeugen finden Sie bei TEAM2000 Service GmbH. Hier finden Sie das geeignete Modell für Ihren Bedarf. Nahezu jeder der sich für eine Probefahrt mit einem unserer leistungsstarken Roller oder Motorräder entscheidet, ist begeistert. Kein Lärm, keine Abgase, einfache Handhabung sind einer der vielen Vorteile in der Elektromobilität. Sie bringen 95% Power sofort auf die Straße und das bei sehr geringen Kosten. Bei einem Ampelstart liegen Sie anderen gegenüber immer vorne. Der neue Ecooter E5, mit seinem futuristischen Design, ist mit einem wartungsarmen 8 kW Motor ausgestattet und erreicht durch seine zwei herausnehmbaren Batterien, bei optimalen Bedingungen, eine Reichweite von bis zu ca. 200 km. Bei einer Geschwindigkeit von 103 km/h ist der Roller auch Autobahngeeignet. Durch sein spezielles Design finden in einem Stauraum 2 Helme Platz. Sämtliche Beleuchtungen sind in LED ausgestattet und das Duale Bremssystem verfügt über ein ABS. 
Web: www.team2000.at

tech2b © tech2b

tech2b

tech2b unterstützt, begleitet und beschleunigt die Entwicklung von innovativen, technologieorientierten, wissensintensiven sowie designorientierten Gründungsvorhaben. Durch das tech2b-Förderprogramm können Geschäftsideen strukturiert und zielgerichtet entwickelt und gestartet werden. Jährlich werden von tech2b ca. 30-40 Gründungsprojekte begleitet. Tech2b ist mittlerweile der größte Inkubator Österreichs. Mehr als 300 Projekte wurden in den vergangenen Jahren betreut, darunter z.B. Runtastic, Tractive, Surgebright, Sensideon, Smarter E-Commerce, Presono, Xaleon, Seven Bel, CortExplore, Mittag.at, …
Web: https://www.tech2b.at/start
 

PIER4 © PIER4

PIER4

(Netzwerk-Initiative von tech2b) ist der Start-up Hub in Oberösterreich für heimische Industrie- und Gewerbebetriebe. Unser Ziel ist es, das Interesse von Start-ups mit technologischen und innovativen Lösungen, Dienstleistungen und Produkten zu wecken und sie mit oberösterreichischen Leitbetrieben zu vernetzen.
Web: http://www.pier4.tech/
 

REALSIM © Real Sim

REALSIM

REALSIM ist ein hoch innovatives österreichisches Unternehmen, welches international im Fachbereich der Mixed Reality tätig ist.
Als Branchenexperte für neuartige Visualisierungsformen stellt REALSIM passende Lösungen bereit, die den spezifischen Einsatzanforderungen im Fahrtechnikbereich heute und in Zukunft gerecht werden.   
Der Fachbereich liegt in der Aus-und Fortbildung mit Hologrammunterstützung. Reale Übungsobjekte können über unser patentiertes Verfahren mit Hologrammen überlagert werden.
Web: wwww.realsim.at

pool3 © Pool3

pool3

Gute Ausbildung kostet Geld. Schlechte noch viel mehr. Das gilt auch in Logistikzentren, wo jährlich Millionen an Sach- und Personenschäden durch unsachgemäßes Verhalten angerichtet werden. Pool3 hat für und mit der Jungheinrich AG eine Lösung zum kosteneffizienten und sicheren Training für Bediener von Flurförderzeugen entwickelt: Den Jungheinrich VR Simulator! VR Forklift simulators from Jungheinrich - YouTube
Web: https://www.pool3.at/
 

BikerSOS © Biker SOS

BikerSOS

"BikerSOS - Mit Sicherheit mehr Spaß. Mit dem GPS Tracker und der BikerSOS App können wir gefährliche Situationen während deiner Motorradfahrt erkennen und einen Notruf an private Kontakte oder einer Notrufzentrale senden. Live-Tracking, Motorrad Diebstahlsicherung und automatische Tourenaufzeichnungen mit Statistiken sind noch ein paar weitere spannende Funktionen für dich und dein Motorrad."
Web: http://www.bikersos.com
 

pixelrunner © pixelrunner

pixelrunner

Pixelrunner eröffnet neue Dimensionen in der Außenwerbung.  Egal ob Rasen, Schnee oder Asphalt mit dem ersten autonomen Markier- und Landschaftsdruckroboter machen Sie jeden Untergrund zum Werbeträger und kreieren maximalen Werbewert mit minimalem Einsatz. Platzieren Sie Ihre Message dort, wo sich Menschen und Medien tummeln. Telegen, Unübersehbar und unerhört werbewirksam. Wir sind Ihr Partner, wenn es um innovative und nachhaltige Außenwerbung geht. 

Shimano © Shimano

Shimano

Als Marktführer für hochwertige Komponenten rund um das Fahrrad und seinen Antrieb steht Shimano seit nunmehr 100 Jahren für stetige Weiterentwicklung auf höchstem Niveau und Top Qualität. Energize your Lifestyle - setzen Sie auf einen gesunden Lebensstil, genießen Sie es, draußen zu sein und die Natur neu zu entdecken. Wo auch immer Sie unterwegs sind – Shimano E-Bike-Systeme unterstützen Sie auf Ihrer Fahrt: City und Trekking für den täglichen Einsatz, Mountainbike für Abenteurer oder Cargo für reibungslose Transporte. Web: https://bike.shimano.com/de-DE/home.html

bike-expert © bike-expert

bike-expert

Diamant © diamant.

Diamant

Geyrhofer & Sohn © Geyrhofer & Sohn

Geyrhofer & Sohn

OÖ Energiesparverband © esv

OÖ Energiesparverband

Der OÖ Energiesparverband ist eine Einrichtung des Landes Oberösterreich und die zentrale Anlaufstelle für unabhängige Energieinformation in Oberösterreich. Er bezweckt die Förderung der sparsamen Verwendung von Energie mit dem Schwerpunkt eines effizienten und umweltschonenden Energieeinsatzes und die Nutzung neuer Technologien, insbesondere im Zusammenhang mit der Nutzung heimischer, erneuerbarer Energien.
beraten, fördern, informieren, vernetzen, ausbilden von Haushalten, Gemeinden, Unternehmen

  • Energieberatung
    Energieberatungen für Haushalte, Unternehmen und Gemeinden
     
    Wohnbauprogramme
    Unterstützung bei energiesparendem Bauen und Sanieren (mehr als 100.000 Gebäude seit 1993)
     
    Energy Academy
    Aus- und Weiterbildung im Bereich Energieeffizienz und erneuerbare Energie, über 30 Trainingsseminare jährlich
     
    World Sustainable Energy Days
    größte jährliche Konferenz in Europa rund um Energieeffizienz und Ökoenergie mit über 10.000 Teilnehmer/innen aus über 100 Ländern in den letzten Jahren
     
    Landes-Förderprogramme
    Betreuung von Förderprogrammen, u.a. für Energie-Contracting & innovative Energie-Technologien
     
    Unternehmen
    Information, Beratung und Vernetzung von Unternehmen rund um Energieeffizienz und erneuerbare Energie
     
    Cleantech-Cluster
    Betreuung des Energie-Bereichs im Netzwerk der Energietechnologie- und Umwelttechnik
     
    Gemeinden & Schulen
    Unterstützung von Gemeinden bei Energie-Projekten (GEP), Förderprogramm PV Kindergarten
     
    Energietechnologie-Projekte
    regionale, nationale und EU-Projekte

GasGas © GasGas

GasGas

Husquarna © Husquarna

Husquarna

KIA © KIA

KIA

Kleines Stadtauto oder Elektro-SUV mit viel Platzangebot für Ihre Mobilität? Entdecken Sie die Vorteile dier KIA-Elektrofahrzeuge: Ruhiges, geräuscharmes Fahren, sofort verfügbares Drehmoment, keine CO₂-Emissionen, schnelles Laden. Genießen Sie den elektrischen Fahrspaß mit dem Kia e-Niro und Kia e-Soul vom Autohaus & Zweirad Daxl und profitieren Sie von der 7-Jahres-Werksgarantie, dem 7-Jahres-Kartenupdate und der Mobilitätsgarantie sowie von einem top Aktionsangebot.

KALOVEO © KALOVEO

KALOVEO

Hyundai © Hyundai

Hyundai

DAXL © daxl

DAXL

Das Autohaus & Zweirad Daxl unter der Geschäftsleitung von Roland Daxl mit vier Standorten im Inn- und Hausruckviertel ist eines der größten familiengeführten Autohäuser in Oberösterreich. Seit 1934 beschäftigt sich die Familie Daxl mit Mobilität und ist Vertragspartner von Honda und Kia. Innovation, Kundenzufriedenheit und Weiterentwicklung sind seit jeher essentielle Faktoren, die zum Erfolg und der Beständigkeit des Unternehmens wesentlich beitragen. Kompetenz und Individualität sind das Credo der Firma Daxl. Durch langjährige Erfahrung der Mitarbeiter, die zum Großteil seit über zwei Jahrzehnten treue Bestandteile des Teams sind, gewährleistet die Firma Daxl eine fachmännische Kundenberatung. Das Autohaus & Zweirad Daxl ist zukunftsfit und verwehrt sich nicht gegen neue Technologien wie die Elektromobilität. Egal ob Sportwagen, Auto oder Bike auch außerhalb des Markenportfolios bei der Firma Daxl werden Sie bestimmt ihr Wunschfahrzeug finden. In der Werkstätte sowie Spenglerei und Lackiererei werden alle Marken bestens betreut.

Jaguar © Jaguar

Jaguar

KEBA © KEBA

KEBA

Kinderauto © Kinderauto

Kinderauto

Kuberg © Kuberg

Kuberg

Linz AG-Strommobil © Linz AG-Strommobil

Linz AG-Strommobil

Klimabündnis Österreich © Klimabündnis Österreich

Klimabündnis Österreich

Das Klimabündnis ist das größte kommunale Klimaschutz-Netzwerk Österreichs und besteht bereits seit 1990. Es werden Gemeinden, Schulen, Kindergärten und Betriebe in ganz Österreich betreut. Kern der Klimabündnis-Arbeit sind Information und Bewusstseinsbildung, Vernetzung und Weiterbildung sowie die Durchführung von Projekten und Kampagnen in den Bereichen Klimaschutz, Klimagerechtigkeit und Klimawandelanpassung.

Kreisel © Kreisel

Kreisel

Kreisel Electric GMBH & Co KG ist ein internationaler Batterielösungsanbieter mit Sitz in Rainbach im Mühlkreis, Oberösterreich.
Das Unternehmen wurde 2014 von den drei Brüdern Johann, Markus und Philipp Kreisel gegründet. Kreisel Electric produziert die innovativste Batterietechnologie für E-Mobilität und stationäre Speichersysteme. Zu den Kernkompetenzen gehören Batterie-Entwicklung und - Produktion, Integration & Testing, Prototypen & Serienfertigung und Software-Entwicklung.
Web: www.kreiselelectric.com/de

Motormobil Marchtrenk © Motormobile Marchtrenk

Motormobil Marchtrenk

Seit 1978 kümmern sich das Motormobil-Team um das mobile Wohl ihrer Kunden. Sitz des Ford Autohauses ist in Marchtrenk - direkt an der Bundesstraße 1 gelegen und somit leicht erreichbar. 
Die Elektrifizierung schreitet voran. Der Einstieg in die Welt der Elektromobilität ist bei Ford der EcoBoost Hybrid-Antrieb – etwa im attraktiven Ford Puma. Das heißt: Bei geringen Drehzahlen wird der Benziner im Ford Puma von einem 16 PS starken Elektromotor unterstützt. So kommen bis zu 24 Newtonmeter Drehmoment dazu. Insgesamt verbessert der Mild-Hybrid die Beschleunigung, gleichzeitig spart er Treibstoff und verringert so Emissionen. 
Plug-in-Hybrid im Ford Kuga: Einen Schritt weiter geht der Kompakt-SUV Ford Kuga mit Plug-in-Hybrid-Antrieb: Das Fahrzeug kombiniert einen 2,5- Liter-Benziner mit einem Elektromotor und kommt damit auf eine Systemleistung von 225 PS und einer rein elektrischen Reichweite von bis zu 56 Kilometern. 
Bei den eMobility Days21 stellen wir ihnen den vollelektrisch Ford Mustang Mach-E vor: Das emissionsfreie "Pony Car" hat eine Reichweite von bis zu 610 Kilometer. Besuchen Sie uns – im Fahrtechnik Zentrum oder im Autohaus!

Porsche Zentrum Oberösterreich © Porsche Zentrum Oberösterreich

Porsche Zentrum Oberösterreich

Skoda © Skoda

Skoda

AUDI © Audi

AUDI

Raymon © Raymon

Raymon

Schmidberger GmbH © Schmidberger GmbH

Schmidberger GmbH

Sonnleitner © Sonnleitner

Sonnleitner

VW © VW

VW

Trek © Trek

Trek

wastshop © wastshop

wastshop

swoboda © Swoboda

swoboda

ElektroMobilitätsClub Österreich © Electro Mobilitätsclub Österreich

ElektroMobilitätsClub Österreich

Am Stand des EMCs wird der persönliche Austausch groß geschrieben. Von der Beratung und Information für Interessenten und Neueinsteiger in Sachen E-Mobilität, über komplexe Themen wie Förderungen, Rechtliches oder Technisches, bis hin zur Vorstellung aktueller Fahrzeuge direkt vor Ort wird jedem etwas geboten.

Radmodellregion Wels-Umland © Rad Modellregion Wels Umland

Radmodellregion Wels-Umland

Rad­mo­dell­re­gi­on Wels Umland: eine Regi­on, 10 Gemein­den, eine Mission

Radfahren und das Rad als Verkehrsmittel wird in der Radmodellregion Wels Umland verstärkt durch Aktionen, Veranstaltungen und wertvolle Rad-Infos ins Bewusstsein gerückt.

www.radmodellregion.at

Mobiles Oö/Carsharing.link © Carsharing Link

Mobiles Oö/Carsharing.link

carsharing.link ist die neue Plattform, die alle Angebote des E-Carsharing in Österreich bündelt. Zunächst startet sie in Wels Land, Oberösterreich und soll schließlich auf ganz Österreich ausgeweitet werden.

Vorträge

Interessantes zum Thema E-Mobilität

Freitag, 10. September 2021

  Hauptzelt (Moderation Life Radio) Seminarraum im Gebäude
10:00 Uhr Fronius: Grüne Mobilität durch nachhaltige Infrastruktur Cloudflight: Hyperloop - Chancen einer nachhaltigen Mobilitätsrevolution
10:45 Uhr FACC: Elektromobilität in der Luftfahrt ÖAMTC: Drohnen - Überblick über rechtliche Rahmenbedingungen
11:30 Uhr ÖAMTC: Überblick über das Thema Elektromobilität Bike-Experts: E-Bike - die Reise hat erst begonnen
14:00 Uhr Energie AG: Ladeinfrastruktur für E-Autos - warum das Laden Zuhause und am Arbeitsplatz wichtig ist. Renault: Der Lebenszyklus einer Elektroauto-Batterie
15:00 Uhr Energiesparverband: Förderungen für E-Mobilität und Sonnenenergie - umweltfreundlich laden und fahren Tier E-Scooter: Teilen von Verkehrsmitteln in der modernen Stadt

Samstag, 11. September 2021

  Hauptzelt (Moderation Life Radio) Seminarraum im Gebäude
10:00 Uhr ÖAMTC: Überblick über das Thema Elektromobilität  
10:45 Uhr Linz AG: Laden im Wohnbau - Erfahrungen aus dem Projekt "Urcharge" ÖAMTC: Rechtliche Rahmenbedingungen zu E-Mobilität
11:30 Uhr Klimabündnis: carsharing.link - die neue Roamingplattform. Einmal anmelden für alle Carsharingautos im Netzwerk Bike-Experts: E-Bike - die Reise hat erst begonnen
14:00 Uhr Energiesparverband: Förderungen für E-Mobilität und Sonnenenergie - umweltfreundlich laden und fahren Renault: Der Lebenszyklus einer Elektroauto-Batterie
15:00 Uhr Kreisel: Ladeinfrastruktur und Energiemanagement Klimabündnis: E-Bikes - alles da, alles nah in der Radmodellregion Wels-Umland
Video

eMobility Days 21

Platzhalter Datenschutz Zur Anzeige dieses Videos benötigen wir Ihre Einwilligung.
Für die Ausspielung wird eine moderne HTML5 Video Player Lösung namens JW Player genutzt (Datenschutzbestimmungen von JW Player).
News

News aus den Bundesländern

ÖAMTC Stützpunkt