Artikel drucken
Drucken

Lkw-Fahrverbot an drei Grenzübergängen gilt wieder

Lkw-Fahrverbot in Klingenbach, Deutschkreutz und Bonisdorf war temporär ausgesetzt

Lkw.jpg © ÖAMTC
Lkw © ÖAMTC

Das seit Herbst 2019 gültige Lkw-Fahrverbot an den Grenzübergängen Klingenbach (Bezirk Eisenstadt), Deutschkreutz (Bezirk Oberpullendorf) und Bonisdorf (Bezirk Jennersdorf) wurde temporär ausgesetzt, nun ist es seit 1. Mai 2020 wieder in Kraft

Die Aufhebung des Lkw-Fahrverbots war nur eine temporäre Maßnahme um die Situation am extrem verkehrsbelasteten Grenzübergang Nickelsdorf zu bewältigen. In den letzten Wochen hat sich die Situation allerdings zunehmend entspannt, daher wurde die geltende Verbotsregelung für Lkw über 7,5 Tonnen wieder aktiviert. 

Aktuelle Verkehrsinfos

Weitere News aus dem Burgenland

Mehr News

News aus Burgenland

ÖAMTC Stützpunkt