shifted_TIP_Zuerich_iStock_RossHelen.jpg © iStock/RossHelen © iStock/RossHelen

City guide Zürich

Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Zürich
  • Fakten & Zahlen
  • Vor der Reise
  • Sicherheitslage
  • Personaldokumente
  • Kraftfahrzeugdokumente
  • Versicherungen
  • Anreise
  • Mit der Bahn
  • Mit dem Flugzeug
  • Mit dem Auto
  • Vor Ort
  • Sehenswertes
  • Museen
  • Natur/Outdoor
  • Unterhaltung
  • Bauwerke
  • Stadtrundgang
  • Restaurants
  • Shopping
  • Tourismus-Info
  • Veranstaltungen
  • City Cards
  • Bildergalerie
  • Unterwegs
  • Nahverkehr
  • Taxis
  • Rundfahrten
  • Fahrradverleih
Ganze Seite drucken

Zürich

Zürich verbindet Charme und Traditionsbewusstsein mit kultureller Vielfalt und trendiger Genussfreude: die Stadt an der Mündung der Limmat in den Zürichsee zählt zu den lebenswertesten der Welt. Wer Zürich besucht, erkennt: Das einst biedere schweizerische "Dörfli", die reservierte Residenz des Finanzkapitals hat sich zu einer weltgewandten Großstadt entwickelt. Zwischen dem strengen Understatement der protestantischen Kirchen, dem gediegenen Luxus der Bahnhofstrasse, den hübschen mittelalterlichen Fassaden von Oberdorf und Niederdorf pulsiert eine forsche, fröhliche und entspannte Metropole. Eine Metropole freilich, die sich nicht von Hektik überwältigen lässt, sondern ganz selbstbewusst einen dörflich-lässigen Charme zur Schau trägt. In den verschiedenen Stadtteilen haben sich bürgerliche, alternative und multikulturelle Szenen herausgebildet. Im ehemaligen Industrieviertel Zürich-West explodiert das Kultur- und Nachtleben, denn dort wurden Lagerhallen in Theater, Fabriken in Galerien, Büroetagen in Kneipen umgewandelt, und die Clubs können sich problemlos mit denen größerer Metropolen messen. An Sommertagen verwandeln sich die Ufer des Zürichsees bis an die Ränder des Zentrums spontan in eine kommunale Badeanstalt. Wenn dann der Blick vom See zu den dahinter liegenden Berggipfeln schweift, fühlt man sich ganz wie in einer dörflichen Alpenidylle.

Fakten & Zahlen

Land Schweiz
Sprache Deutsch, Französisch, Italienisch, Rätoromanisch
Einwohner ca. 380.000
Währung 1 Schweizer Franken = 100 Rappen
Vorwahl +41 (0)44
Internet https://www.zuerich.com/de

Vor der Reise

Anreise

Vor Ort

Bildergalerie

Panorama von Zürich © © iStock.com / elxeneize

Panorama von Zürich

Bahnhofstraße © © Zürich Tourismus

Bahnhofstraße

Die Zürcher Bahnhofstraße gilt als Schaufenster der Schweiz.

Fraumünster © © Zürich Tourismus

Fraumünster

An der Südseite des Münsterhofs ragt der spitze Turm des Fraumünsters, einer der drei Altstadkirchen Zürichs, hoch in den Himmel.

Schweizerisches Landesmuseum © Cityguide_image

Schweizerisches Landesmuseum

Das schlossartige Gebäude des Schweizerischen Landesmuseums zeigt Sammlungen zur Kultur und Geschichte der Schweiz.

Kunsthaus © Cityguide_image

Kunsthaus

Der Schwerpunkt des Kunsthauses liegt auf moderner und zeitgenössischer Kunst, jedoch sind mittelalterliche Plastiken ebenso ausgestellt, wie Werke des Barocks.

Neumarkt © Cityguide_image

Neumarkt

Hier taucht man in das alte Zürich ein: mittelalterliche Häuser prägen das Stadtbild.

Zoo Zürich © Cityguide_image

Zoo Zürich

Seit 1929 liegt über der Stadt am Zürichberg der Zoologische Garten und wartet mit zahlreichen Tieren auf Besucher aller Altersklassen.

Kunstmeile am Zürichsee © Cityguide_image

Kunstmeile am Zürichsee

Der Zürichsee ist bei den Zürchern zu jeder Jahreszeit beliebt. Entlang des Ostufers begleiten moderne Skulpturen der Kunstmeile den Spaziergänger.

Zunfthaus Zur Zimmerleuten © Cityguide_image

Zunfthaus Zur Zimmerleuten

An die einst enorme Bedeutung von Zünften in Zürich erinnern noch heute die prächtigen Zunfthäuser entlang dem Limmatquai, wie beispielsweise das dank seines Erkers leicht zu identifizierende Zunfthaus Zur Zimmerleuten.

Johann-Jacobs-Museum © Cityguide_image

Johann-Jacobs-Museum

Gegründet vom einstigen Chef des bekannten Kaffeerösters Jacobs, lädt das Museum ein, um tiefer in die Welt des Cafés einzutauchen.

Grossmünster © Cityguide_image

Grossmünster

Das evangelisch-reformierte Grossmünster ist eines der Wahrzeichen von Zürich und wird aufgrund der charakteristischen Form der beiden Türme Salz und Pfeffer genannt.

Museum Rietberg © Cityguide_image

Museum Rietberg

Im wunderschönen Rieterpark befinden sich drei statthafte Villen, in denen eine Sammlung außereuropäischer Kunst präsentiert wird.

Augustinergasse © Cityguide_image

Augustinergasse

Hauptbahnhof © © Zürich Tourismus

Hauptbahnhof

Aussicht vom Uetliberg © Cityguide_image

Aussicht vom Uetliberg

Der Uetliberg ist der Hausberg von Zürich und bietet dank seiner Lage auf einer Höhe von 873 Meter eine herrliche Aussicht auf die Stadt.

Eidgenössisch-Technische Hochschule © © ETH Zürich

Eidgenössisch-Technische Hochschule

Lindenhof © Cityguide_image

Lindenhof

Der Lindenhof auf der linken Limmatseite ist der wohl älteste Platz in Zürich.

Spiegelgasse © Cityguide_image

Spiegelgasse

Durch das Niederdorf schlängeln sich viele kleine Gassen, die zum Schlendern einladen. Dazu gehört die Spiegelgasse, die zu den geschichtsträchtigsten Gassen der Stadt zählt.

Ausblick auf Zürich © Cityguide_image

Ausblick auf Zürich

Blick auf Zürich von der Quaibrücke © Cityguide_image

Blick auf Zürich von der Quaibrücke

Grossmünster © Cityguide_image

Grossmünster

Kulinarik © © Zürich Tourismus

Kulinarik

Auch Kulinarik kommt in Zürich nicht zu kurz

Zürichsee © Cityguide_image

Zürichsee

Unterwegs

Reiseangebote Schweiz (Confoederatio Helvetica)

699,- MS Amadeus Classic © ÖAMTC Reisen

Rheingold

Von Basel nach Köln oder von Köln nach …

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln