ÖAMTC Logo
ÖAMTC Logo
Strandkörbe im Sand in Darß Peninsula, Deutschland © iStock.com / tane-mahuta © iStock.com / tane-mahuta

Region Ostseeküste

Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Ostseeküste
  • Touristen Info
  • Top Sehenswürdigkeiten
  • Karte
Ganze Seite drucken

Ostseeküste

 © CC BY-SA 3.0 © TUBS CC BY-SA 3.0
Kilometerweite Sandstrände, fürstliche Seebäder und Weltkulturerbe: Die Ostseeküste lädt zum Entspannen und Entdecken ein. Mit seiner 384 km langen Ostseeküste hat Schleswig-Holstein eine lange Tradition als Urlaubsland. Das gute Seeklima, die weitläufigen Strände und wildromantischen Steilküsten lockten schon früh die feine Gesellschaft ans Meer. In Travemünde, einem der ältesten deutschen Seebäder, begann der Badetrieb bereits 1802 – im kleinen, aber feinen Seebadmuseum vor Ort bekommt man einen guten Einblick in diese Zeit. Heute noch ist in den traditionsreichen Seebädern rund um die Lübecker Bucht am meisten los. Ein touristisches Topziel sind auch die Kreidefelsen auf Rügen in Mecklenburg-Vorpommern. Doch es gibt noch andere Seiten der Ostseeküste, die es zu entdecken lohnt. Die alten Hansestädte Wismar und Stralsund etwa, deren Stadtzentren zum UNESCO Weltkulturerbe zählen.

Touristen Info

Mecklenburg Vorpommern Tourismus
Tel. +49 381 4030-550
info@auf-nach-mv.de
www.auf-nach-mv.de

Schleswig Holstein Tourismus
Tel. +49 431 600 58 3
info@sh-tourismus.de
www.sh-tourismus.de

Top Sehenswürdigkeiten

Die Daten werden geladen ...
ÖAMTC Stützpunkt