Artikel drucken
Drucken

C7: Einsatz bei Forstunfall

Umfallender Baum stürzte auf Forstarbeiter

C/: Einsatz bei Forstunfall © ÖAMTC-Flugrettung
C/: Einsatz bei Forstunfall © ÖAMTC-Flugrettung

Am 10. Dezember 2019 wurde Christophorus 7 zu einem Forstunfall in der Nähe von Kötschach-Mauthen gerufen. Ein Forstarbeiter wurde bei Schlägerungsarbeiten durch einen umfallenden Baum getroffen und teilweise darunter eingeklemmt. Innerhalb weniger Minuten waren sowohl Christophorus 7, als auch Bergrettung, Feuerwehr, Polizei und Rotes Kreuz vor Ort. Nach einer fordernden Bergung aus unwegsamen Gelände erfolgte der Transport des Verletzten direkt in die Universitätsklinik Innsbruck.

Flugrettung_Christophorus.jpg

Thema Flugrettung

Die ÖAMTC-Flugrettung fliegt jährlich rd. 18.000 Einsätze. Das Ziel: Menschen, die in Not geraten sind, zu helfen. Tausende Menschen verdanken der schnellen Hilfe aus der Luft ihr Leben und noch eine viel größere Zahl hat sich lange Aufenthalte in Krankenhäusern erspart.

© ÖAMTC
In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln