PRESSE

PRESSE

Karl-Martin Studener ist neuer Geschäftsführer der ÖAMTC Fahrtechnik

Der gebürtige Linzer startet mit 1. Juli für den Mobilitätsclub

Die ÖAMTC Fahrtechnik hat ab 1. Juli 2018 mit Karl-Martin Studener einen neuen Geschäftsführer. In dieser Funktion ist er für alle acht ÖAMTC Fahrtechnikzentren verantwortlich und berichtet direkt an ÖAMTC-Direktor Oliver Schmerold. "Mit Karl-Martin Studener holen wir einen dynamischen Leader an Bord, der viel Erfahrung und neuen Schwung in die ÖAMTC Fahrtechnik bringt", so Schmerold.

Nach dem Wirtschaftsstudium in Wien und Turin startete der gebürtige Linzer eine erfolgreiche Karriere beim Nutzfahrzeughersteller Iveco. Dort war der 57-Jährige zuletzt seit 2011 als Geschäftsführer für Österreich und 13 weitere CEE-Länder verantwortlich.

Komplettiert wird die neue Geschäftsführung der ÖAMTC Fahrtechnik mit Oliver Krupitza, der seit September 2017 kaufmännischer Direktor des ÖAMTC Wien, Niederösterreich und Burgenland (WNB) ist, wobei diese Aufgabe seine bisherigen Zuständigkeiten ergänzt.

Über die ÖAMTC Fahrtechnik

Die ÖAMTC Fahrtechnik ist ein Unternehmen im ÖAMTC-Verbund und europaweit ein führendes Unternehmen im Betrieb von Fahrsicherheitszentren. Derzeit betreibt die ÖAMTC Fahrtechnik in Österreich acht Fahrtechnikzentren und ein Offroad-Zentrum. Rund 118.000 Personen haben 2017 ein Fahrtechniktraining absolviert.

Rückfragehinweis:

ÖAMTC | Öffentlichkeitsarbeit
T +43 (0)1 711 99 21218
kommunikation@oeamtc.at
https://www.oeamtc.at

Artikel drucken

Bilder & Grafiken

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit

Bei allen Fragen zum Thema Mobilität, z. B. Crashtests, Kraftstoffpreisen, Gesetzesinitiativen, Unfallstatistiken, alternativen Antrieben, Pannenhilfe und Einsatzzahlen sowie sämtliche Fragen zu Reise, Fahrtechnik und Flugrettung.

Mobilitätsinformation

Bei Fragen zur aktuellen Verkehrslage und Straßeninfrastruktur sowie Telematik.

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln