Artikel drucken
Drucken

Vienna Capitals zu Besuch im ÖAMTC Fahrtechnikzentrum Teesdorf

Am 12. August 2019 feierten die spusu Vienna Capitals zum siebten Mal gemeinsam mit Sponsoren und Medienvertretern den offiziellen Saisonstart mit lauten Motoren und einem actionreichen Kartrennen im ÖAMTC Fahrtechnik Zentrum Teesdorf. Die Eishockey Profis stellten ihr fahrtechnisches Können erneut auf der 520 Meter langen Outdoor Kartbahn unter Beweis und zeigten auch auf der Rennstrecke Teamgeist und Zusammenhalt.

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln