Artikel drucken
Drucken

Das Verkehrssicherheitsteam des ÖAMTC Steiermark

Pro Jahr begleiten die Gelben Engel des ÖAMTC rund 15.000 Kindergartenkinder und Schüler mit den Aktionen „Kleines Straßen 1x1" und „Hallo Auto“.

Hallo Auto © ÖAMTC

Hallo Auto

Hallo Auto © ÖAMTC

Hallo Auto

Was wären tolle Aktionen ohne ein tolles Team. Pro Jahr begleiten die Gelben Engel des ÖAMTC rund 15.000 Kindergartenkinder und Schüler mit den Aktionen „Kleines Straßen 1x1" und „Hallo Auto“ und sorgen damit für mehr Sicherheit für die Jüngsten. Mit viel Einfühlungsvermögen und spielerischen Elementen gelingt es, das Interesse der Kinder zu wecken und bei den vielen verschiedenen Aufgabenstellungen mitzutun.

Wenn Sie auch eine positive Erfahrung mit den Gelben Engeln der Verkehrserziehung gemacht haben, dann können Sie es uns hier mitteilen. Über Lob und Anregungen freuen wir uns besonders. Feedback Verkehrserziehung
 

Manuela Nast leitet seit über 10 Jahren die Verkehrssicherheitsaktionen des ÖAMTC Steiermark und ist Koordinierungsstelle. Sie vergibt Termine und teilt die Instruktoren das ganze Jahr über ein. Anmeldungen zu „Hallo Auto“ oder dem „Kleinen Straßen 1x1“ bitte unter manuela.nast@oeamtc.at oder telefonisch unter 0664/613 8329 (Montag-Freitag ab 13 Uhr).

Silvia Haring 2.jpg © ÖAMTC

Silvia Haring ist von Beginn an mit der Aktion „Hallo Auto“ dabei und begeistert Volksschulkinder durch ihre liebenswürdige, herzliche und ruhige Art. Die Vermittlung von Wissen und das spielerische Lernen mit Kindern motivieren sie jeden Tag.

Peter Bauregger.JPG © ÖAMTC

Peter Bauregger kommt ursprünglich aus dem Bereich der ÖAMTC Fahrtechnik und gibt sein Wissen an die Kinder weiter. Durch sein allzeit freundliches Auftreten ist er vor allem bei den Kindergartenkindern beliebt.

Andrea Grassmugg.JPG © ÖAMTC

Andrea Grassmugg betreut sowohl die Aktion Kleines Straßen 1x1 und auch Hallo Auto. Ihr ist es besonders wichtig, dass durch die Aktionen schwere Unfälle und menschliches Leid vermieden werden können.

Isabella Steinbrecher.png © ÖAMTC

Isabella Steinbrecher: nach einer mehrmonatigen Einschulungsphase für die Programme „Kleines Straßen 1x1“ und „Hallo Auto“ ist Frau Steinbrecher als angehende Volksschullehrerin bei den Kindern im Kindergarten aber auch bei den Volksschulkindern sehr beliebt. Die kindgerechte Wissensvermittlung und der Spaß am Arbeiten mit Kindern sind die schönste Motivation für sie.

Julia Neumeister.png © ÖAMTC

Julia Neumeister ist 2016 neu ins Verkehrssicherheits-Team gekommen und absolviert gerade ihre Ausbildung zu den beiden Programmen.

Das könnte Sie auch interessieren

ÖAMTC Verkehrserziehungsgarten Steiermark

Am neuen Gelände der ÖAMTC Landeszentrale, in der Alten Poststraße 161, wurde auch der neue Verkehrserziehungsgarten integriert. Auf einer Fläche von rund 2.500 m2 finden Eltern und Kinder aus Graz und Graz Umgebung nunmehr eine moderne und den heutigen Anforderungen an den Straßenverkehr gerecht werdende Übungsstätte.

Mehr News

News aus Steiermark

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln