Artikel drucken
Drucken

Zwei Schüler aus Oberösterreich radeln in Albanien

Fabian Schwarz (12 Jahre) und Tobias Seidl (11 Jahre) aus der Neuen Mittelschule Raab dürfen sich nicht nur „OÖ Landesmeister auf zwei Rädern“ nennen, sie vertreten Österreich nun sogar bei der 32. Auflage des European Traffic Education Contest in Albanien.

Teampräsentation_Seidl_Schwarz.jpg © ÖAMTC
Tobias Seidl (l) und Fabian Schwarz (r) bei der „Teampräsentation“ mit Ernst Kloboucnik vom ÖAMTC und den beiden Teamkolleginnen Marie (l) und Paula (r). © ÖAMTC

Die Konkurrenz war stark, aber Fabian Schwarz und Tobias Seidl haben sich letztlich knapp aber verdient durchgesetzt – am 27. Juni 2017 standen die beiden Burschen ganz oben am Podest und sicherten sich den Sieg beim vom ÖAMTC organisierten Landesfinale „Wer ist Meister auf zwei Rädern?“. Die beiden konnten es kaum glauben, als sie wenige Tage nach ihrem Sieg erfuhren, dass sie Österreich beim  European Traffic Education Contest in Albanien vertreten dürfen. Gemeinsam mit den Mädchen Paula und Marie aus Wien treten sie von 14. bis 17. September 2017 gegen 24 andere Teams aus 23 Ländern an und stellen in neun Stationen ihr Können am und mit dem Fahrrad erneut unter Beweis.

„Beim Wettbewerb sind neben Geschicklichkeit und Balance am Fahrrad auch theoretisches Wissen zu Straßenverkehrsregeln und Kenntnisse zur richtigen Ausrüstung sowie das Lösen von Aufgaben im Team gefragt. Im Vorfeld wurden die Kids natürlich von ihrem jeweiligen Betreuer gut auf die jeweiligen Stationen vorbereitet und selbstverständlich werden sie auch von ihren Eltern sensationell gut unterstützt“, erklärt Petra Riener, im ÖAMTC Oberösterreich für Verkehrssicherheit zuständig.

Allgemeines zum ETEC

Der European Traffic Education Contest (ETEC) ist einer von der FIA initiierter Verkehrserziehungswettbewerb mit dem Ziel, die Mobilität von Kindern zu fördern und ihre Verkehrssicherheit​ zu erhöhen. Durch den internationalen Austausch soll den Kindern außerdem die kulturelle Vielfalt Europas​ näher gebracht werden. Die 32. Auflage des ETEC findet von 14. Bis 17. September 2017 in Albanien, etwa 8 km außerhalb der Hauptstadt Tirana statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Meister auf 2 Räder in Oberösterreich

Kinder und Jugendliche mit Fahrrädern sind im Straßenverkehr einem besonders hohen Risiko ausgesetzt. Der ÖAMTC bietet daher seit mehr als 30 Jahren für Kinder der 5. Schulstufe das Verkehrserziehungsprogramm „Wer ist Meister auf zwei Rädern?“ an.

Chronik des ÖAMTC OÖ

Im Gründungsjahr 1904 zählte der Club 17 Mitglieder. Heute vertraut jeder dritte Oberösterreicher auf den ÖAMTC.

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln