ÖAMTC Logo
ÖAMTC Logo
Artikel drucken
Drucken

ÖAMTC eröffnet neuen Stützpunkt in Scheibbs

Am 18. November feierte der Mobilitätsclub gemeinsam mit Niederösterreichs LH-Stv. Stephan Pernkopf und zahlreichen Gästen die Neueröffnung des Stützpunktes.

Feierliche Eröffnung ÖAMTC-Stützpunkt Scheibbs © ÖAMTC/APA-Fotoservice/Haslinger
Feierliche Eröffnung ÖAMTC-Stützpunkt Scheibbs - V.l.n.r.: ÖAMTC-Landesdirektor Ernst Kloboucnik, Kaufmännischer Direktor Oliver Krupitza, ÖAMTC-Präsident Günter Thumser, Stützpunktleiter Gerhard Prantner, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Bürgermeister Franz Aigner © ÖAMTC/APA-Fotoservice/Haslinger

Gemeinsam mit zahlreichen Vertreter:innen aus Politik, Wirtschaft und Partnerorganisationen wurde der neue Standort in Scheibbs feierlich eröffnet. Niederösterreichs LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf gratulierte vor Ort zur Eröffnung des neuen Stützpunktes in seinem Heimatbezirk: "Fast eine halbe Million Menschen in Niederösterreich vertraut auf die Expertise und Leistungen des ÖAMTC. Mit diesem innovativen Stützpunkt präsentiert der Mobilitätsclub ein weiteres Vorzeigeprojekt, das sowohl den Bedürfnissen der Zukunft gerecht wird als auch die niederösterreichischen Mitglieder und ihre vielfältige Mobilität gänzlich in den Mittelpunkt stellt."

Eine nachhaltige Investition in die Zukunft

Nach 35 Jahren erfuhr der Stützpunkt eine Rundumerneuerung – entstanden ist ein moderner und vor allem nachhaltig konstruierter Neubau am gewohnten Standort. "Als moderner Mobilitätsclub wollen wir unseren Mitgliedern stets die höchstmögliche Qualität im Service bieten. Beständiges Mitgliederwachstum, vielfältigere Mobilitätsformen und die zukunftsorientiere Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen erfordern auch den konsequenten Ausbau unserer Infrastruktur", sagt Ernst Kloboucnik, ÖAMTC-Landesdirektor für Wien, Niederösterreich und das Burgenland. "Mit dem neuen Stützpunkt in Scheibbs haben wir ausreichend Platz und Kapazitäten für die umfassende Betreuung unserer Mitglieder geschaffen."

ÖAMTC-Präsident Günter Thumser ergänzt: "Für den ÖAMTC als verantwortungsbewusste und stetig wachsende Organisation nehmen die Nachhaltigkeit und ökologische Verträglichkeit seiner Infrastruktur einen hohen Stellenwert ein. Und gerade unsere Stützpunkte sind das Rückgrat des Clubs. Es freut mich zudem ganz besonders, dass der erste Stützpunkt-Neubau, den ich als Präsident miteröffnen darf, in meiner Heimatregion angesiedelt ist."

Dank Photovoltaikanlage am Dach versorgt sich der Stützpunkt weitestgehend selbst mit erneuerbarer Energie, Heizung und Kühlung erfolgen mittels Luft-Wasser-Wärmepumpe. Als Baumaterial für den modernen Stützpunkt kam vorwiegend der nachhaltige Rohstoff Holz zum Einsatz.

Platzhalter Datenschutz Zur Anzeige dieses Videos benötigen wir Ihre Einwilligung.
Für die Ausspielung wird eine moderne HTML5 Video Player Lösung namens JW Player genutzt (Datenschutzbestimmungen von JW Player).

Alles unter einem Dach

Für die Clubmitglieder in der Region ist der neue Stützpunkt erste Anlaufstelle in Sachen Mobilität. Er vereint sämtliche ÖAMTC-Dienstleistungen, die das breite Spektrum individueller Mobilität abdecken, unter einem Dach: Clubservices, Shop, Versicherungs-Service, Pannenhilfe und natürlich alle technischen Prüfdienstleistungen und Services. Die ÖAMTC-Mitarbeiter:innen am Stützpunkt freuen sich über ein modernes Arbeitsumfeld auf dem neuesten Stand der Technik. Der Standort verfügt auch über eine öffentlich zugängliche ÖAMTC ePower-Schnellladestation – für alle, die sich im Bezirk mit E-Autos fortbewegen.

Der ÖAMTC ist davon überzeugt, dass die Zukunft der individuellen Mobilität aber nicht einer einzelnen Technologie gehört, sondern vielen. Daher wird der AVIA ermöglicht, eine Tankstelle auf dem Stützpunktgelände zu betreiben, an der auch ein Biokraftstoff der 2. Generation angeboten wird. Autofahrer:innen mit der entsprechenden Freigabe des Autoherstellers (siehe Bedienungsanleitung) haben so die Möglichkeit, die CO2-Emissionen ihres Dieselfahrzeugs deutlich zu reduzieren.

Stützpunkt-Eckdaten

Das ÖAMTC-Team ist für Mitglieder und Kund:innen in der Gewerbestraße 6, 3270 Scheibbs, von Montag bis Freitag von 07.00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 18.00 Uhr im Einsatz. Weitere Informationen unter www.oeamtc.at/standorte.

Mehr News

News aus Niederösterreich

ÖAMTC Stützpunkt