ÖAMTC Logo
ÖAMTC Logo
Artikel drucken
Drucken

Challenge Triathlon St. Pölten

Sonntag, 29. Mai, Verkehrsbehinderungen im Großraum St. Pölten und der Wachau

Symbolbild © ÖAMTC
Symbolbild - Ironman 70.3 © ÖAMTC

Am Sonntag, den 29. Mai, findet der Challenge Triathlon St. Pölten statt. Rund 1800 Athlet:innen werden starten, bei gutem Wetter werden zahlreiche Zuschauer erwartet. Die Radstrecke hat den Start und das Ziel in Ratzersdorf und führt in weiterer Folge auch über die Kremser Schnellstraße (S33) und das rechte Donauufer in der Wachau. Daher kommt es zu zahlreichen Straßensperren, bitte planen Sie Verzögerungen ein und halten Sie sich an die Geschwindigkeitsbeschränkungen.

Straßensperren im Überblick

Teilsperre S33 - Kremser Schnellstraße

Die Kremser Schnellstraße (S33) ist ab der Anschlussstelle St. Pölten Nord bis zur Anschlussstelle Traismauer Nord in Fahrtrichtung Krems von cirka 06:30 Uhr bis 09:45 Uhr gesperrt.

Überregionale Umleitung:

  • Von der A1 aus Richtung Wien kommend nach Krems: A1 bis Altlengbach, weiter auf der B19, Tullner Straße bis Tulln, über die Rosenbrücke und auf der Donau Straße (B3) weiter Richtung Krems an der Donau
  • Von der A1 aus Richtung Linz kommend nach Krems: A1 bis Melk, weiter auf der B3a über die Donaubrücke Melk, Donau Straße (B3) Richtung Krems an der Donau

Regionale Umleitung

Der Verkehr von der S33 Richtung Krems wird ab St. Pölten Nord über die Wiener Straße (B1) Richtung Pottenbrunn umgeleitet. Alle Verkehrsteilnehmer mit Zielort Herzogenburg und Umgebung werden in Kapelln auf die L110 weitergeleitet. Die anderen Verkehrsteilnehmer folgen auf der B1 bis Mitterndorf, kommen über die B43 nach Traismauer und können ab der S33 Anschlussstelle Traismauer wieder die S33 nutzen.

Sperre Aggsteiner Straße (B33)

Die Aggsteiner Straße (B33) ist von Mautern bis Aggsbach-Dorf von cirka 07:30 bis 12 Uhr gesperrt.

Umleitung:

  • Von Fahrtrichtung Melk kommend nach Mautern: Die Umleitung erfolgt über die Donaubrücke in Melk auf die B3 Richtung Krems und in Stein über die Donaubrücke Mautern (B33a) nach Mautern.
  • Fahrtrichtung Mautern kommend nach Melk: Die Umleitung erfolgt über die Donaubrücke Mautern auf die B33 Richtung Emmersdorf und bei Emmersdorf über die Donaubrücke Melk auf die B3a nach Melk.

Zusätzlich sind auch etliche Landesstraßen gesperrt

Weiters führt die o.a. Radstrecke über zahlreiche Landesstraßen, die in
unterschiedlichen Zeitfenstern am 29. Mai 2022 gesperrt sind:

  • 7:30 bis 11:30 Uhr; Bereich Hollenburg, Krustetten bis Mautern (L114, L7096, L7098, 

L7097)

  • 8:00 bis 13:15 Uhr; Bereich Aggsbach Dorf bis Weyersdorf (L162)
  • 8:30 bis 13:30 Uhr; Bereich Weyersdorf bis Pfaffing (L111)
  • 8:30 bis 13:45 Uhr; Bereich Pfaffing, Obritzberg bis Weitern (L111, L5055)
  • 8:30 bis 14:00 Uhr; Bereich Weitern über St.Pölten bis Ratzersdorf (L5118, L100, L113, 

L5036)

Sperre in der St. Pöltner Innenstadt

Da die Laufstrecke durch die Innenstadt führt, ist die Klostergasse in der Zeit von 08:30 bis cirka 17:00 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Weitere Niederösterreich Themen

Aktuelle Verkehrsinfos

ÖAMTC - Apps

Baustellen in St. Pölten

Mehr News

News aus Niederösterreich

ÖAMTC Stützpunkt