ÖAMTC Logo
ÖAMTC Logo
Artikel drucken
Drucken

Praterstraße Richtung Praterstern gesperrt

Staus rund um die Baustelle.

Stau Wien ÖAMTC
Stau Wien © ÖAMTC

Ende 2023 wurde der Radweg in der Praterstraße und Aspernbrückengasse fertiggestellt. Nun gehen die Arbeiten weiter. Erst voraussichtlich ab September 2024 sind beide Fahrtrichtungen wieder frei.

Verkehrsmaßnahmen

Ab der Unteren Donaustraße werden Aspernbrückengasse und Praterstraße in Richtung Praterstern gesperrt. In Fahrtrichtung stadteinwärts bleibt ein Fahrstreifen aufrecht. Im Abschnitt zwischen Rotensterngasse und Nestroyplatz bleibt die Umleitung über Rotensterngasse, Weintraubengasse und Schrottgießergasse bestehen.

Der Radweg auf der stadteinwärtigen Seite wird verbreitert und daher vorübergehend gesperrt. Dafür
steht der bereits fertiggestellte Zwei-Richtungs-Radweg auf der stadtauswärtigen Seite zur Verfügung.

Staus einplanen

Auf der Praterstraße kommt es täglich vor allem im Frühverkehr zu Verzögerungen stadteinwärts. Auch auf der Unteren Donaustraße und der Franzensbrückenstraße in beiden Richtungen müssen sich Autofahrende immer wieder in Geduld üben.

Links

Mehr News

News aus Wien

ÖAMTC Stützpunkt