Artikel drucken
Drucken

Biberwier: Generalsanierung Ortsdurchfahrt

Nur ein Fahrstreifen pro Richtung frei.

baustelle_verengung.jpg © ÖAMTC
symbolfoto © ÖAMTC

Anfang Mai startete die auf insgesamt zwei Jahre angelegte Generalsanierung der Ortsdurchfahrt Biberwier auf der Ehrwalder Straße (L391).

In der ersten Bauphase bis 28. Mai wird der Verkehr einspurig durch Biberwier geführt. Anschließend wird die L391 im jeweils betroffenen Abschnitt gesperrt und bis voraussichtlich 20. August wird eine großräumige Umleitung über die Fernpass Straße (B179) und die Ehrwalder Straße (B187) eingerichtet.

Keine wesentlichen Verkehrsbehinderungen werden die Restarbeiten, die bis bis Anfang September durchgeführt werden, verursachen. Im Mai 2022 werden die Arbeiten an der Ortsdurchfahrt Biberwier fortgesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr News

News aus Tirol

ÖAMTC Stützpunkt