KARRIERE
Thomas Gabriel  © ÖAMTC/Stefan Neubauer

#FÜHLDEINEKARRIERE: Es wird nicht fad.

Thomas Gabriel über sich und seine Aufgaben als Kfz-Techniker im ÖAMTC-Stützpunkt in Rohrbach.

Mein Name ist Thomas Gabriel, 38 Jahre alt, wohne in Julbach und ich bin seit März 2016 Kfz-Techniker beim ÖAMTC. Zuvor war ich 19 Jahre lang in einem Autohaus tätig. Dort hat es aber für mich irgendwie nicht mehr gepasst. Also habe ich mich nach einem anderen Job umgesehen und bin dabei auf eine freie Stelle beim ÖAMTC in Linz gestoßen. Darauf habe ich mich dann gleich beworben und wenig später auch die Zusage erhalten. Zwar musste ich von meinem Heimatort etwa eine Stunde zum Stützpunkt nach Linz in der Wankmüllerhofstraße pendeln, da wir aber eine 4-Tage-Woche hatten, war das nicht so schlimm.

Von Linz nach Rohrbach

Vor etwa einem Jahr wechselte ich dann zum ÖAMTC nach Rohrbach und ersetzte einen Kollegen, der seine Pension antrat. Das war und ist natürlich fein, denn nun sitze ich gerade einmal 20 Minuten im Auto. So kann ich am Morgen Zeit mit meiner Familie verbringen und meinen großen Sohn in die Schule bringen. 

Ich mag meine Arbeit!

Kfz-Techniker im ÖAMTC zu sein, wir sind ja auch als Gelbe Engel bekannt, macht mir wirklich großen Spaß. Ich mag es, Menschen zu helfen, sei es direkt bei uns am Stützpunkt oder aber auch im Rahmen einer Pannenhilfe. Jeder Tag ist anders und sehr abwechslungsreich – einmal gibt es ein Pickerl zu machen, dann ist die Spur einzustellen, dann kommt ein Mitglied mit einem Motorrad, das komische Geräusche von sich gibt und so geht es den ganzen Tag dahein. Niemals hätte ich mir vorstellen können, in einer Fabrik zu arbeiten. Ich brauche die Abwechslung und Herausforderung. Toll finde ich auch, dass regelmäßig Schulungen angeboten werden, vor allem, um die neuen Fahrzeuge und ihre Eigenheiten kennenzulernen. Die Entwicklungen im Automobilsektor schreiten schließlich schnell voran und da muss man natürlich am Ball bleiben. 

Thomas freut sich über neue Kollegen

Wer den Kontakt zu Mitgliedern nicht scheut, mit Technik etwas anfangen kann, einen abwechslungsreichen und sinnvollen Job sucht, sich gerne weiterbildet und Teil eines großartigen Teams werden möchte, dem empfehle ich, sich beim ÖAMTC zu bewerben! Wer noch weitere Informationen benötigt, kann mich und das ÖAMTC-Team in Rohrbach und auch an anderen Stützpunkten gerne jederzeit besuchen.

Hier gelangen Sie zu den offenen Stellen im ÖAMTC Oberösterreich

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln