14.02.2012

Übersicht der Reifen (205/55 R16)

Sommerreifentest 2012

Die Größe 205/55 R16 V ist die beliebteste Dimension für moderne Kompaktfahrzeuge und für die ältere Mittelklasse.

Wie in der kleinen Dimension konnten 5 Modelle die beste Bewertung erzielen. In dieser Größe stammen sie aber alle von den bekannteren Marken Continental, Goodyear, Dunlop, Bridgestone und Semperit. Aber auch in dieser Dimension sind in der „empfehlenswerten“ Gruppe Modelle aus dem günstigeren Preissegment zu finden.

Gleich fünf Modelle, so viele wie noch nie, mussten wegen höherem Verschleiß abgewertet werden. Abriebsversuche sind zwar immens aufwändig, aber wie man sieht unbedingt notwendig, um eine richtige Gesamtbeurteilung zu erhalten.

Ergebnisse im Detail

205/55 R16 V Trok-
ken
Nässe Kraftstoff-
verbrauch
Ver-
schleiß
Gesamt-
note
ÖAMTC
Empfehlung
Continental Conti PremiumContact 5 1,4 2,0 1,9 2,3 2,1
Goodyear OptiGrip 1,9 2,5 2,1 0,8 2,1
Dunlop SP Sport FastResponse 1,4 2,5 1,9 1,5 2,1
Bridgestone Turanza T001 1,4 2,3 2,0 2,5 2,2
Semperit Speed-Life 1,6 2,5 2,1 2,5 2,3
Pirelli Citurato P7 1,7 2,7 1,7 1,0 2,1
Yokohama C.drive 2 1,4 1,7 2,5 3,0 2,1
<C> Formula 2,0 2,8 1,9 0,5 2,1
Uniroyal RainExpert 1,8 1,9 2,2 3,0 2,3
Hankook Kinergy Eco K425 1,7 2,7 1,7 2,5 2,4
Maloya Lugano 1,9 2,6 2,1 2,3 2,4
Fulda EcoControl HP 1,4 3,2 1,9 2,0 2,5
Nokian V 1,5 2,5 2,4 3,0 2,5
Nexen N8000 1,8 2,2 2,8 3,5 2,5
Kumho Ecsta HM (KH31) 1,5 2,7 2,3 3,0 2,5

Notengrenze

Beurteilung
hervorragend sehr empfehlenswert empfehlenswert bedingt empfehlenswert nicht empfehlenswert
Trocken 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Nässe 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Schnelllauf bestanden bestanden bestanden mit Einschränkungen
bestanden
nicht bestanden
Kraftstoffverbrauch 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Verschleiss 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Gesamtnote 0,6 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5

Die ÖAMTC-Empfehlung

Die ÖAMTC-Empfehlung basiert auf einer Gesamtnote, die aus den gewichteten Einzelnoten errechnet wurde.
Unabhängig von der errechneten Gesamtnote wird ein Reifen bei der ÖAMTC-Empfehlung abgewertet, wenn er in den folgenden Einzelprüfungen schlechter abschneidet: Trocken, Nässe, Kraftstoffverbrauch, Verschleiß und Schnelllauf.

Ein Beispiel: Auch mit einer guten Gesamtnote kann das ÖAMTC-Testurteil nur "empfehlenswert" lauten, wenn der Reifen z.B. bei Nässe mit Note 2,7 nicht mehr "sehr empfehlenswert" ist.