Jetzt Drucken

USA

Aktueller Hinweis

Seit 12. März 2020 gilt für alle Länder weltweit ein "Hohes Sicherheitsrisiko". Ausgenommen davon sind alle Länder, für die aufgrund der Verbreitung des Coronavirus eine Reisewarnung ausgesprochen wurde oder für die bereits zuvor eine (partielle) Reisewarnung galt.

   

Das Außenministerium rät weiterhin von allen nicht notwendigen Auslandsreisen ab, bis auf Weiteres ist vor allem außerhalb Europas mit strengen Einreisebestimmungen und -verboten zu rechnen. Auch der Flug- und Reiseverkehr unterliegt weltweit starken Einschränkungen.

   

Informationen zu Einreisekontrollen, Grenzschließungen und zur aktuellen Sicherheitslage aufgrund der Verbreitung des Coronavirus finden Sie  hier.

Fakten & Zahlen

Hauptstadt Washington DC. 
In den USA gibt es 25 Städte mit einer größeren Bevölkerungszahl als Washington DC. New York ist mit über 8 Millionen Einwohnern die größte Stadt. 
Fläche 9.826.675 km²
Einwohner ca. 327 Mio.
Kfz-Kennzeichen USA
Stromspannung Reisestecker erforderlich (beim ÖAMTC erhältlich).
Zeit Ganzjährig zu Österreich -6 Stunden (New York) bzw. -9 Stunden (Kalifornien) bzw. -10 Stunden (Alaska) bzw. - 11 Stunden (Hawaii)
Maße & Gewichte Angelsächsisches System
Umrechnungstabelle Umrechnungstabelle für angelsächsiche Maße & Gewichte
Telefonvorwahl +1
Sprache Englisch
Mini-Dolmetscher
Währung 1 € = 1.1444 USD
Nachbarländer

Wetter

Vor der Reise

Aktueller Hinweis

Informationen zu Einreisekontrollen, Grenzschließungen und zur aktuellen Sicherheitslage auf Grund der Verbreitung des Coronavirus finden Sie hier.

Weitere Informationen zu weltweiten Reiseeinschränkungen: www.iatatravelcentre.com

Reisepass

Der Reisepass muss für die Dauer des Aufenthalts gültig sein. Der nationale Führerschein ist kein gültiges Grenzdokument.

Einreise ohne Visum

Österreichische Staatsbürger können für einen touristischen Aufenthalt bis zu 90 Tagen visumsfrei in die USA einreisen. Es muss jedoch ein Antrag für eine Reisegenehmigung im „Electronic System for Travel Authorization“ (ESTA) gestellt werden.

ESTA

Spätestens 72 Stunden vor Abflug muss eine Reisegenehmigung über die ESTA-Website der US-Behörde unterhttps://esta.cbp.dhs.gov  beantragt werden. Die Gebühr beträgt 14 USD und ist per Kreditkarte zu bezahlen. Die ESTA-Reisegenehmigung berechtigt zu einem Aufenthalt bis 90 Tage und ist 2 Jahre gültig.

Achtung vor Online-Betrug: Führen Sie die ESTA-Reisegenehmigung nur auf der offiziellen Website der US-Regierung durch. Im Internet gibt es weitere täuschend ähnliche Seiten, die für die Registrierung 50 USD oder mehr verlangen.

Tipps zur ESTA-Registrierung

  • Reisende müssen angeben unter welcher Adresse sie sich in den USA aufhalten werden. Bei Rundreisen genügt die erste Adresse.
  • Es wird empfohlen, die ESTA-Genehmigung auszudrucken und vorsorglich auf die Reise mitzunehmen.
  • Bei Neuausstellung eines Reisepasses ist eine neue ESTA-Genehmigung durchzuführen.
  • Die ESTA-Genehmigung berechtigt nicht automatisch zur Einreise in die USA. Die Entscheidung trifft der Grenzbeamte vor Ort bei der Einreise. Mit Fragen zu Reisezweck, Aufenthaltsdauer und -ort muss jeder Reisende rechnen. Von allen Reisenden werden bei der Einreise ein digitaler Fingerabdruck und ein digitales Porträtfoto gefertigt.
  • Das ESTA-Formular akzeptiert die Eingabe der Reisepassnummer nur ohne Leerzeichen nach dem Buchstaben und ohne die letzte Ziffer, die nach einem Leerzeichen kommt (falls vorhanden). Die richtige Eingabe der Reisepassnummer im ESTA-Formular muss gleich sein, wie in der maschinenlesbaren Zone des Reisepasses angegeben. Beispiel: A1234567; d.h.: 1 Buchstabe, 7 Ziffern, KEINE Leerzeichen.


ÖAMTC Touristik-Tipp
Führen Sie den ESTA-Antrag sobald wie möglich durch, da Sie im Falle einer Ablehnung des Antrages bei der Konsularabteilung der US-Botschaft in Wien ein US-Visum beantragen müssen. Oft vergehen einige Tage bis man einen Termin für die Beantragung eines US-Visums bekommt, weiters dauert die Bearbeitung des Visums mehrere Tage. Auf der Homepage der Konsularabteilung der US-Botschaft unter  at.usembassy.gov  findet man Tipps und Infos zur Visumvergabe. Es wird geraten, die ESTA-Freigabe auszudrucken und auf die Reise mitzunehmen.

Einreise mit Visum

Ein Visum benötigen Personen, die aus anderen als touristischen Gründen oder zu geschäftlichen Zwecken in die USA einreisen möchten, Inhaber eines  österreichischen Notpasses oder wenn ein ESTA-Antrag abgelehnt wurde.

Personen, die sich seit 1. März 2011 in Libyen, Somalia, Jemen, im Irak, Iran, Sudan oder in Syrien aufgehalten haben oder neben der österreichischen Staatsbürgerschaft auch die Staatsangehörigkeit von Irak, Iran, Sudan oder Syrien besitzen, benötigen ein Visum. Da kurzfristige Änderungen der Einreisebestimmungen nicht ausgeschlossen werden können, ist es empfehlenswert, sich rechtzeitig vor der Reise über die geltenden Bestimmungen beim österreichischen Außenministerium und bei der US-Botschaft zu informieren.

Sonderdokumente
Für Inhaber von Sonderdokumenten (z.B. Dienst- oder Diplomatenpässe etc.) können abweichende Bestimmungen gelten. Bitte daher bei der zuständigen Vertretungsbehörde (siehe "Wichtige Adressen") oder auf der Website des Außenministeriums informieren.

Kinder

Jedes Kind benötigt bei der Einreise einen eigenen, für die Dauer des Aufenthalts gültigen Reisepass.

Vollmacht für alleinreisende Minderjährige

Für Minderjährige unter 18 Jahren, die alleine oder mit einem nicht erziehungsberechtigten Erwachsenen reisen, wird die Mitnahme einer Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten in englischer Sprache dringend empfohlen. Wird der Minderjährige von nur einem Elternteil begleitet, ist eine vom nicht mitreisenden Elternteil unterschriebene Einverständniserklärung empfehlenswert. Verfügt ein Elternteil über das alleinige Sorgerecht, sollte ein Dokument in englischer Sprache mitgeführt werden, das die alleinige Sorge belegt (z.B. Sorgerechtserklärung, Sterbeurkunde, Scheidungsurkunde). Die Einverständniserklärung soll die Kontaktdaten des Sorgeberechtigten enthalten und in englischer Sprache verfasst sein.

Eine Vollmacht-Vorlage finden Sie hier.

Einreise/Ausreise Kanada oder Mexiko auf dem Landweg

Wer auf dem Landweg in die USA einreist (z.B. mit einem Mietwagen aus Kanada oder Mexiko), benötigt keine ESTA-Reisegenehmigung. Es ist jedoch das Formular I-94 auszufüllen und eine Einreisegebühr in Höhe von 6 USD zu bezahlen. Das Formular und die Gebühr entfallen, wenn bereits eine gültige ESTA-Genehmigung besteht.

Weitere Informationen

Mehr Infos erhalten Sie bei der amerikanischen Botschaft in Österreich und beim Österreichischen Außenministerium

Wichtig

Informationen zu Einreise und Passbestimmungen gelten nur für österreichische Staatsbürger.

Sicherheitskontrollen

In den USA werden sämtliche Gepäcksstücke von Flugreisenden gescannt. Darüber hinaus sind die Mitarbeiter der Transport Security Administration (TSA) berechtigt, Gepäcksstücke ohne Beisein des Passagiers zu öffnen. Versperrte Gepäcksstücke werden gewaltsam aufgebrochen, daher sollte Gepäck entweder unversperrt eingecheckt oder mittels einem TSA-Schloss gesichert werden (Behörden können diese mit einem Generalschlüssel öffnen).

Es wird empfohlen, Wertgegenstände sowie elektronische Geräte im Handgepäck zu transportieren. Elektronische Geräte (Smartphones, Laptops, Kameras, o.ä.) sollten nur mit aufgeladenem Akku an Bord mitgenommen werden, da die Geräte bei Ankunft in den USA überprüft werden können. Geräte mit leerem Akku können eine längere Inspektion zur Folge haben. Den US-Behörden ist es erlaubt, die gespeicherten Daten auf elektronischen Geräten zu durchsuchen.

Rückreise nach Österreich

Es gelten die Zollfreigrenzen für die Einreise aus einem Nicht-EU-Land.
Mehr Infos: www.bmf.gv.at

Souvenirs

Um sich nicht strafbar zu machen, empfiehlt es sich, auf tierische und pflanzliche Reisemitbringsel zu verzichten.
Mehr Infos: www.cites.at

Aktueller Hinweis

Informationen zu Einreisekontrollen, Grenzschließungen und zur aktuellen Sicherheitslage auf Grund der Verbreitung des Coronavirus finden Sie hier.

Weitere Informationen zu weltweiten Reiseeinschränkungen: www.iatatravelcentre.com

Da sich die Sicherheitslage jederzeit ändern kann, empfehlen wir kurz vor Reisebeginn aktuelle Sicherheitshinweise beim Österreichischen Außenministerium einzuholen. Das Bürgerservice des Außenministeriums ist rund um die Uhr erreichbar:

Tipp: Mit Hilfe der "Reiseregistrierung" kann Sie das Außenministerium im Krisenfall leicht erreichen und unterstützen, nähere Informationen finden Sie unter www.reiseregistrierung.at.

Impfungen

Informationen zu empfohlenen bzw. vorgeschriebenen Impfungen finden Sie beim Centrum für Reisemedizin sowie weitere Gesundheitshinweise unter www.reisemed.at 

Reiseapotheke

Denken Sie daran, für Ihre Reise die passende Reiseapotheke zusammenzustellen.
Mehr Infos zur Grundausstattung einer Reiseapotheke
   

ÖAMTC Tipp

Weitere Tipps und Infos finden Sie im Info-PDF "Krankheit und Unfall im Ausland".

Klima Washington, D.C., USA

Weitere Orte in USA

JÄN FEB MÄR APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Temperatur 0.76° 2.84° 8.28° 13.5° 19.33° 24.01° 25.59° 25.13° 21.36° 14.73° 8.12° 2.8°
max. Temperatur 3.22° 5.68° 10.16° 15.01° 20.85° 24.94° 26.69° 26.31° 22.78° 15.97° 9.92° 4.86°
min. Temperatur -1.7° -0° 6.39° 11.98° 17.8° 23.09° 24.48° 23.94° 19.95° 13.49° 6.33° 0.73°
Sonnenstunden 5.27 6.21 7.55 8.23 8.85 10.35 10.82 10.45 8.73 7.29 5.22 4.84
Regentage 7 7 9 9 12 10 8 9 9 9 8 8
Temperatur max. Temperatur min. Temperatur Sonnenstunden Regentage
JÄN 0.76° 3.22° -1.7° 5.27 7
FEB 2.84° 5.68° -0° 6.21 7
MÄR 8.28° 10.16° 6.39° 7.55 9
APR 13.5° 15.01° 11.98° 8.23 9
MAI 19.33° 20.85° 17.8° 8.85 12
JUN 24.01° 24.94° 23.09° 10.35 10
JUL 25.59° 26.69° 24.48° 10.82 8
AUG 25.13° 26.31° 23.94° 10.45 9
SEP 21.36° 22.78° 19.95° 8.73 9
OKT 14.73° 15.97° 13.49° 7.29 9
NOV 8.12° 9.92° 6.33° 5.22 8
DEZ 2.8° 4.86° 0.73° 4.84 8
Reise-Checkliste © ÖAMTC

ÖAMTC Reise-Checkliste

Die ÖAMTC Reise-Checkliste passt sich Ihrem Urlaub an. Sie informiert über länderspezifische Besonderheiten und  erinnert an wichtige Aufgaben. Für besonders Eilige gibt es fertige Packvorschläge.

Zur ÖAMTC Reise-Checkliste

Anmietbedingungen

Erkundigen Sie sich rechtzeitig bei Ihrer Autovermietung über die Anmietbedingungen wie Mindest- oder Maximalalter, Führerschein, Kreditkarte als Kaution, Versicherungsschutz, usw.

Kostenfallen vermeiden

Was bei der Mietwagenbuchung und bei der Übernahme des Fahrzeuges zu beachten ist, finden Sie in zwei übersichtlichen Checklisten zusammengefasst:

Kreditkarte

Zur Anmietung eines Fahrzeuges ist in den meisten Fällen eine Kreditkarte erforderlich. Rechtzeitig daran denken und bei Bedarf die praktische Clubkarte mit Kreditkarten-Funktion beantragen.
Mehr Infos zur ÖAMTC Kreditkarte

Vergünstigte Mietwagen für ÖAMTC Mitglieder

Clubmitglieder sparen bei Mietwagenangeboten von renommierten Autovermietern wie u.a. Avis, Europcar, Hertz, Sixt bis zu 5 Prozent auf der Buchungsplattform ÖAMTC Mietwagen.

Camper mieten

Eine große Auswahl an Wohnmobilen finden Sie im Camper-Buchungsportal des ÖAMTC Reisebüros.

Reiseversicherung

Es besteht kein Sozialversicherungsabkommen mit Österreich. Der Abschluss einer Zusatzversicherung wird dringend empfohlen. Einen umfassenden Schutz im Krankheitsfall, bei Krankenrücktransport und vielem mehr bietet der ÖAMTC Weltreise-Krankenschutz*
Mehr Infos zum Weltreise-Krankenschutz* und auch online abschließbar
*Versicherungsagent: ÖAMTC Betriebe Ges.m.b.H., GISA-Zahl: 23409217, Versicherer: UNIQA Österreich Versicherungen AG

Gepäck- und Stornoschutz © istock

Gepäck- und Stornoschutz*

Der ÖAMTC Gepäck- und Stornoschutz* ersetzt die Kosten, wenn Sie Ihre Reise nicht antreten können oder vorzeitig abbrechen müssen und wenn Ihr Gepäck beschädigt oder gestohlen wird. Eine Reiseprivathaftpflicht ist ebenfalls inkludiert. 
Mehr Infos zum Gepäck- und Stornoschutz* und auch online abschließbar

*Versicherungsagent:
ÖAMTC Betriebe Ges.m.b.H., GISA-Zahl: 23409217
Versicherer: Europäische Reiseversicherung AG

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen der Bundesregierung, können die ÖAMTC Reisebüros ab Montag, 16.03. keinen persönlichen Kundenkontakt in den 20 Filialen anbieten. Die Mitarbeiter sind jedoch per Telefon und Mail erreichbar.
Mehr Infos zur Erreichbarkeit von ÖAMTC Reisen

Anreise

Vor Ort

ÖAMTC Tipp

Auf Wunsch kann die ÖAMTC Clubkarte um die Kreditkarten-Funktion erweitert werden.
Mehr Infos zur ÖAMTC Kreditkarte

Bankomatkarte freischalten lassen

Durch die Sicherheitsfunktion "GeoControl" sind österreichische Bankomatkarten außerhalb Europas automatisch gesperrt. Um während der Reise Bargeld beheben zu können, muss die Bankomatkarte bei der Bank freigeschaltet werden.

Sparen mit der Clubkarte

Durch die Kooperation mit der American Automobile Association (AAA) kommen Sie als ÖAMTC Mitglied in den Genuss vieler Vorteile. Achten Sie auf das "Discounts & Rewards Logo" und weisen Sie vor Ort Ihre ÖAMTC Clubkarte sowie die Discount-Card vor. 

Ihre Discount-Card finden Sie online zum Ausdrucken