Jetzt Drucken

Umweltzonen in Deutschland

Alle Informationen zu Umweltplakette und Umweltzonen in Deutschland. Die Plakette ist beim ÖAMTC erhältlich.

Was ist eine Umweltzone?

In den Zentren vieler deutscher Städte gibt es sogenannte „Umweltzonen“. Diese Umweltzonen dürfen nur mit Autos befahren werden, bei denen eine Plakette signalisiert, dass ein bestimmter Ausstoß an Schad- und Feinstoffen nicht überschritten wird.

Um mit einem Fahrzeug in eine der bestehenden Umweltzonen einfahren zu können, ist die grüne Umweltplakette erforderlich. Einzige Ausnahme ist die Stadt Neu-Ulm, die derzeit noch zusätzlich die gelbe Umweltplakette zulässt.

Als Umweltzonen vor zehn Jahren in Deutschland eingeführt wurden, gab es je nach Schadstoffausstoß des Fahrzeugs rote, gelbe und grüne Plaketten. Nach und nach wurden die Bestimmungen verschärft, sodass die rote Umweltplakette in keiner Stadt mehr zulässig ist. Die gelbe Plakette wird nur noch in Neu-Ulm akzeptiert. 

Alle Infos zur Umweltplakette in Deutschland zum Download

In welchen Städten gibt es Umweltzonen?

In folgenden Städten ist die Einfahrt in die Umweltzone nur mit grüner Plakette erlaubt:

Aachen, Augsburg, Berlin*, Bonn, Bremen, Darmstadt*, Dinslaken, Düsseldorf, Eschweiler, Frankfurt am Main, Freiburg, Hagen, Halle (Saale), Hannover, Heidelberg, Heidenheim, Heilbronn, Herrenberg, Ilsfeld, Karlsruhe, Köln, Krefeld, Langenfeld, Leipzig, Leonberg/Hemmingen und Umgebung, Limburg an der Lahn, Ludwigsburg und Umgebung, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Marburg, Mönchengladbach, Mühlacker, München, Münster, Neuss, Offenbach, Osnabrück, Overath, Pfinztal, Pforzheim, Regensburg, Remscheid, Reutlingen, Ruhrgebiet (Bochum, Bottrop, Castrop-Rauxel, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck, Herne, Herten, Mülheim, Oberhausen, Recklinghausen), Schramberg, Schwäbisch Gmünd, Siegen, Stuttgart*, Tübingen, Ulm, Urbach, Wendlingen, Wiesbaden, Wuppertal

* In diesen Städten (und Hamburg) gibt es zusätzlich neue, noch strengere Dieselfahrverbote. 

In folgenden Städten ist die Einfahrt in die Umweltzone mit gelber oder grüner Plakette erlaubt:

Neu-Ulm

ÖAMTC Routenplaner als Planungshilfe
Der ÖAMTC Routenplaner weist auf einer berechneten Strecke auf alle Umweltzonen, Fahrverbote und City-Maut Zonen hin. So wird versehentliches Befahren vermieden.

Gelten Plakettenpflicht und Dieselfahrverbote nun gleichzeitig?

Wird in einer bereits bestehenden Umweltzone mit Plakettenpflicht ein weiteres, noch strengeres Dieselfahrverbot eingeführt, gelten diese beiden Regelungen zeitgleich.

Aktuell ist dies z.B. in der Umweltzone in Stuttgart der Fall: Es gilt dort ein Fahrverbot von Fahrzeugen mit Euro-Norm 1 bis 4. Das bedeutet, dass die Umweltzone aktuell nur von Fahrzeugen der Euro-Norm 5 oder 6 und mit einer grünen Umweltplakette befahren werden darf. Für Fahrzeuge der Euro-Norm 4, die zwar eine grüne Umweltplakette erhalten, gilt in Stuttgart ein Fahrverbot.

Mehr Infos zu Dieselfahrverboten in Deutschland

Wo bekomme ich die Plakette?

Die deutsche Umweltplakette ist an folgenden ÖAMTC Stützpunkten erhältlich:

  • Wien, Niederösterreich und Burgenland: An allen Stützpunkten
  • Oberösterreich: An allen Stützpunkten
  • Salzburg: An allen Stützpunkten
  • Tirol: An allen Stützpunkten
  • Vorarlberg: An allen Stützpunkten
  • Steiermark: An allen Stützpunkten
  • Kärnten: Klagenfurt, Villach und Spittal/Drau

Was kostet die Plakette?

Die Kosten betragen für Mitglieder, auf die das Fahrzeug zugelassen ist, 6 Euro, Nichtmitglieder zahlen 12 Euro.

Für die Ausstellung der Plakette ist der Zulassungsschein oder eine Kopie davon mitzubringen.

Was passiert, wenn ich ohne Plakette in eine Umweltzone eingefahren bin?

Wer ohne Plakette in eine Umweltzone einfährt, muss mit 80 Euro Strafe rechnen (zzgl. Verfahrenskosten). 

Info-PDF zum Download

Als Planungshilfe für Ihre Reise nach Deutschland hat die ÖAMTC-Touristik einen Informationsfolder erstellt. In diesem finden Sie zahlreiche Hinweise:

  • In welchen Städten gibt es Umweltzonen?
  • Wie bekomme ich eine Plakette?
  • Gibt es Ausnahmeregelungen?
  • Und vieles Mehr

Mehr Infos zu Verkehrsregeln in  Deutschland

Screens Meine Reise App © ÖAMTC

ÖAMTC App Meine Reise

Umfassende und auf Ihren Urlaub zugeschnittene Infos finden Sie in der kostenlosen ÖAMTC App Meine Reise. Inklusive ÖAMTC Nothilfe-Assistent, Reise-Checkliste, Reisekassa und Audio-Sprachführer.

iOS

Android