Parc du Thabor in Rennes © iStock.com / LRPhotographies © iStock.com / LRPhotographies

City guide Rennes

Druckoptionen

Sie können den ganzen Artikel oder einzelne Kategorien drucken. Um Kategorien zu drucken, wählen sie die gewünschten Bereiche in der Liste aus.

  • Rennes
  • Touristen Info
  • Wetter
  • Top Sehenswürdigkeiten
  • Karte
Ganze Seite drucken

Rennes

Klassizistische Bauten aus Tuffstein und Granit verleihen der bretonischen Hauptstadt ein kühles Äußeres, elegante Boutiquen und schicke Restaurants sorgen für Glanz. Die Universitätsstadt Rennes bietet eine vielfältige Kunst- und Kulturszene. Besonders beliebt sind ›Les Transmusicales‹ (Dezember), ein Festival moderner Musik, ›Les Tombées de la Nuit‹ (Juli), ein Straßenfest mit Musik, Tanz, Theater, und das ›Festival Gourmand‹ (September), bei dem die besten Küchenchefs Spezialitäten kredenzen. In der Altstadt ist das für die Bretagne so typische Fachwerk nur vereinzelt in den Gassen zwischen der Kathedrale und den Portes Mordelaises zu finden. Ursache war ein Brand von 1720, der das Zentrum verwüstete und dem Architekten Jacques Gabriel volle Auftragsbücher bescherte. Dieser verlieh Rennes ein klassizistisches Antlitz.

Touristen Info

ÖAMTC Stützpunkt