Jetzt Drucken

Revierinformationen Kroatien

Wichtig

Wassersportfahrzeuge dürfen ausschließlich für private Zwecke benutzt werden. Die Vermietung privater Wassersportfahrzeuge ist verboten. Wassersportfahrzeuge, die einer gewerblichen Tätigkeit dienen, müssen beim kroatischen Ministerium für Seewesen ange­meldet werden.
Auf Wasserfahrzeugen von 2,5 m Länge oder weniger dürfen sich höchstens zwei Personen gleichzeitig aufhalten.

Ein- und Ausreise mit dem Boot

Hinweis

Informationen bezüglich der Eintragung von Wasserfahrzeugen in das kroatische Schiffsregister sind in einem Info-PDF des Ministeriums für Seewesen, Transport und Infrastruktur zu finden.

ADAC Marinaführer © ADAC

Häfen und Karten

Eine digitale Seekarte sowie detaillierte Informationen zu den kroatischen Marinas sind im ADAC Marinaführer zu finden.

Allgemeine Vorschriften

ÖAMTC Bootshaftpflichtversicherung © iStock-wundervisuals

ÖAMTC Bootshaftpflichtversicherung*

So wie die Kfz-Haftpflichtversicherung deckt die Bootshaftpflichtversicherung Personen- und Sachschäden, die an Dritte verursacht werden. Die  ÖAMTC Bootshaftpflichtversicherung* bietet ausreichenden Schutz im Fall des Falles - exklusiv für Club-Mitglieder.

* Versicherungsagent: ÖAMTC-Betriebe GesmbH (GISA-Zahl: 23409217), Versicherer: Generali Versicherung AG

Verkehrsvorschriften

Notfall auf dem Wasser

SeaHelp © Sea-Help GmbH

SeaHelp - Der Pannendienst auf See

SeaHelp, der Pannendienst auf See, ist unter der 24­-Stunden­-Hotline +385 919 112 112 oder auf VHF Kanal 16 erreichbar.
ÖAMTC Mitglieder bekommen bei SeaHelp 10% Rabatt auf alle Angebote (Jahresbeitrag, Eignerpass, Skipperpass).

Hilfe in Pannen- oder Notsituationen kann auch über die SeaHelp App für Android und iPhone angefordert werden.

Weitere Wassersportarten