Jetzt Drucken
Mittwoch, 26.Februar 2020

Verkehrsinfo fürs Wochenende

Ende der Semsesterferien in Bayern und Teilen Tschechiens, Ski Weltcup in Hinterstoder, aktuelle Informationen für Italien-Reisende

Verkehrsprognose bis 1. März 2020

An diesem Wochenende rechnen wir mit starkem Verkehr in Westösterreich. In Bayern und in einigen Teilen Tschechiens und der Niederlande enden die Semesterferien. Außerdem sind auch viele Tagesskiurlauber unterwegs.

Auf folgenden Strecken müssen zeitweise Verzögerungen eingeplant werden:

  • West Autobahn (A1) im Großraum Salzburg
  • Pyhrn Autobahn (A9) bei St.Pankratz und Roßleithen
  • Tauern Autobahn (A10) vom Knoten Salzburg bis Knoten Pongau
  • Pinzgauer Straße (B311) zwischen Bischofshofen und Saalfelden
  • Fernpass Straße (B179) zwischen Füssen in Bayern und Nassereith
  • Inntal Autobahn (A12) vor der Ausfahrt Kufstein Süd
  • Eiberg Straße (B173) von Kufstein bis Söll
  • Loferer Straße (B178) abschnittsweise zwischen dem Steinpass und Wörgl
  • Brixental Straße (B170) zwischen Wörgl und Kitzbühel
  • Pass Thurn Straße (B161) zwischen Pass Thurn und St. Johann/Tirol
  • Arlberg Schnellstraße (S16) vor den Tunnelbereichen
  • Rheintal Autobahn (A14) vor der Abfahrt ins Montafon

In Bayern muss man auf den Verbindungen Salzburg - München (A8), Kufstein - Inntaldreieck (A93) und Garmisch-Partenkirchen - München (A95/B2) mit Verzögerungen rechnen.

Ski Welcup in Hinterstoder

Von Freitag, 28.02., bis Sonntag, 01.03., gastiert der Ski Weltcup in Hinterstoder. Wegen der Anreise der Fans wird an den Ausfahrten der Pyhrn Autobahn (A9) im Bereich St.Pankraz-Hinterstoder und Roßleithen-Windischgarsten starkes Verkehrsaufkommen erwartet..

Näheres hier.

Aktuelle Informationen für Italien-Reisende

Den aktuellen Stand der Entwicklungen rund um Maßnahmen gegen das Coronavirus in Italien erfahren Sie hier.

Aus für Tempo 140-Test

Das Ende des Tempo 140-Tests auf Autobahnen wurde terminisiert. Näheres hier.

Club erinnert an die temporären Fahrverbote in Tirol

Im niederrangigen Tiroler Straßennetz gelten in den Bezirken Innsbruck-Land, Schwaz, Kufstein und Reutte temporäre Fahrverbote für den Durchreiseverkehr. Ziel- Quell- und Anrainerverkehr ist ausgenommen. Noch bis zum 13. April gelten die Fahrverbote an Samstagen von 7 bis 19 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 8 bis 17 Uhr. Sogenannte „B“-Straßen, wie etwa die Brenner Straße (B182) oder die Fernpass Straße (B179) oder der Zirler Berg (B177) sind von den Fahrverboten nicht betroffen! Alle Infos. 

Aufhebung der Vignettenpflicht

Seit 15. Dezember 2019 gelten Ausnahmen der Vignettenpflicht auf fünf Autobahn-Teilstücken: Infos hier.

Witterungsabhängige Winterausrüstungspflicht

Für Pkw, Pkw mit leichtem oder schwerem Anhänger und für Klein-Lkw gilt vom 1. November bis 15. April eine witterungsabhängige Winterausrüstungspflicht.

Weitere Informationen dazu hier.