Vorteilspartner

OOELA_180427_Newsletter_Banner_320x200px.jpg © OOE_Landesausstellung2018 25%

OÖ. Landesausstellung 2018 - Die Rückkehr der Legion

€ 6,- statt € 8 Ermäßigung für ÖAMTC Mitglieder.

Über 500 Jahre lang prägte das Römische Reich mit seinen Legionären, Handwerkern und Bauern, seiner Architektur, den Kastellen und Bädern unser Land und hat bleibende Spuren hinterlassen.

Mit Schaugrabungen, Experimenten, eindrucksvollen Originalfunden, Forschungs-Abenteuern für Nachwuchs-ArchäologInnen, interaktiven Apps und virtuellen Welten gibt die Landesausstellung von 27. April bis 4. November 2018 einen vielschichtigen Einblick in das Leben der Römer vor 1 800 Jahren. Hauptstandort der Landesausstellung ist Enns, die älteste Stadt Österreichs. Weitere Schauplätze sind Schlögen und Oberranna im Oberen Donautal.

Vorteil erhältlich: Bitte weisen Sie an der Kassa Ihre gültige Clubkarte vor.

Info: http://www.landesausstellung.at

Museum Lauriacum

In der neu gestalteten Schausammlung im Museum Lauriacum erwartet Sie eine Entdeckungsreise in die Welt der Legionäre, ihre Geschichte und ihren Alltag. Die erlebnisorientierte Ausstellung lässt Sie interaktiv und mit allen Sinnen am römischen Alltag teilhaben und gibt außergewöhnliche Einblicke in das private und öffentliche Leben der Bevölkerung von Lauriacum.

Öffnungszeiten: täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr
(letzter Einlass 17.00 Uhr)

Basilika St. Laurenz

Die Basilika St. Laurenz bietet eine faszinierende Zeitreise durch die Baugeschichte von der römischen Antike bis zur Gotik. In der neu gestalteten Ausstellung in der Unterkirche bewegen Sie sich direkt in einer Ausgrabungsstätte und können die dort geborgenen Funde
aus nächster Nähe besichtigen.

Öffnungszeiten: täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr Die Ausstellung in der Unterkirche der Basilika St. Laurenz ist nur im Rahmen einer Führung zugänglich. Führungen ohne Voranmeldung täglich um 11.00 und 16.00 Uhr.

Oberes Donautal

Der Römerburgus Oberranna in der Marktgemeinde Engelhartszell ist das mit Abstand am besten erhaltene römische Bauwerk Oberösterreichs und war zu seiner Blütezeit vermutlich dreigeschossig und etwa zehn Meter hoch. Am Standort des heutigen Schlögen befanden sich zur Römerzeit ein Kastell, eine kleine Siedlung und ein außergewöhnlich gut erhaltenes römisches Badehaus, das mit erstaunlicher technischer und baulicher Finesse umgesetzt wurde. Hier tauchen Sie ein in die antike Welt von Architektur, Technik und Lebensfreude.

Schlögen seit 6. Mai 2018, Oberranna ab 30. Juni 2018, täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Liste

Alle Filialen

  • OÖ. Landesausstellung 2018 - Die Rückkehr der … Oberösterreich, 4470
In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln