Vorteilspartner

LET'S CEE Filmfestival Logo © Paulina Thomas € 1,-

LET'S CEE Filmfestival

EUR 8,50 statt EUR 9,50 für den Kartenpreis, im Vorverkauf sogar nur EUR 7,50 statt 8,50.
EUR 70,- statt EUR 80,- für den Festivalpass.

Trotz einer Kürzung der schon bisher bescheidenen Subventionen werden bei der sechsten Ausgabe von LET’S CEE über 160 Produktionen zu sehen sein. Auf dem Programm steht unter anderem – erstmals bei einem Filmfestival in Österreich – auch VR-Kino.

Gefährlich gute Filme lautet das Motto der sechsten Ausgabe des auf Filme aus Zentral- und Osteuropa einschließlich der Kaukasus-Region und der Türkei spezialisierten LET’S CEE Film Festivals. Von 13. bis 22. April werden in fünf Wiener Kinos (im Actor’s Studio, im Artis International, in den Breitenseer Lichtspielen, im Urania Kino und im Village Cinema Wien Mitte) sowie im Begegnungszentrum Brunnenpassage, im Mittleren Saal der VHS Urania und an der Universität Wien über 160 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme in rund 250 Vorstellungen präsentiert. Am zweiten Wochenende geht es dann zudem hinaus in die Bundesländer, da werden nämlich auch das Geidorf Kunstkino in Graz, das Stadtkino Villach und das Cineplexx Salzburg City bespielt. Letztes Jahr hat das Festival genau eine Woche gedauert, heuer werden es zehn Tage sein.

Vorteil erhältlich: Online über den ÖAMTC Ticket-Service oder www.letsceefilmfestival.com oder direkt an den Kinokassen der Festivalkinos. Gültige Clubkarte an der Kassa vorweisen.

Kontakt

LET'S CEE Filmfestival

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln