Artikel drucken
Drucken

Auto und Datenschutz

Datenschutz im Auto - was geschieht mit den vielen Daten, die Fahrzeuge liefern? Die Forderungen des ÖAMTC

Die Daten aus dem Auto gehören dem Fahrzeughalter

  • Der Fahrzeughalter entscheidet, wem er welche Daten zu welchem Zweck zur Verfügung stellt. Das schließt jede automatisierte Abfrage ohne seine bewusste Zustimmung aus.
  • Keine Exklusivität - der Fahrzeughalter kann jederzeit entscheiden, bestimmte Daten Dritten zur Verfügung zu stellen oder die Datenübermittlung zu beenden.
  • Keine Bündelung - die Inanspruchnahme bestimmter Servicepakete (Musik, Filme, Consierge-Dienste etc.) darf nicht von der Zustimmung zur Übermittlung von Daten abhängig gemacht werden, die damit nichts zu tun haben.
  • Klare Regeln, wann und zu welchem Zweck Behörden und Gerichte auf Daten zugreifen dürfen.

Kein Aushöhlen des Rechtes auf freie Werkstattwahl

Aus Sicherheitsgründen (Hacker-Abwehr) hat es Sinn, den Zugriff auf Fahrzeugdaten per Funk zu beschränken und die Daten auf einer ausgelagerten Plattform abzulegen. Das darf aber keineswegs zur Monopolstellung für den Plattform-Betreiber führen. Daher fordert der ÖAMTC:

 

  • Keine Exklusivität
  • Klare und faire Regeln, wie Dritte, die vom Fahrzeughalter dazu ermächtigt werden (etwa freie Werkstätten), zu Selbstkosten an die Fahrzeugdaten kommen.
  • Kommerzielle Weitergabe von anonymisierten Daten aus mehreren Fahrzeugen nur unter den strengen Datenschutz-Auflagen (Rückschluss auf den Fahrzeughalter und persönliche Informationen darf nicht möglich sein).

Aufgabe der EU

Prinzipiell wäre es Aufgabe der EU, Regeln für sichere, offene und standardisierte Fahrzeugdaten-Plattformen festzulegen. Der ÖAMTC unterstützt aktuell einen entsprechenden Vorschlag. Sollte die EU binnen der nächsten Monate jedoch keine Regelung zustande bringen, müssen auf nationaler Ebene jedenfalls Mindeststandards für den Schutz der Konsumenten festgeschrieben werden.
verkehr_stau.jpg

Thema Verkehr

Der ÖAMTC unterstützt Sie mit umfassenden Verkehrsinfodiensten. Hier finden Sie alle Informationen zur aktuellen Verkehrslage, Verkehrsmeldungen und Baustellen auf Österreichs Straßen übersichtlich auf einen Blick.

© ÖAMTC
In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln