Jetzt Drucken

C33: Sonniger Skitag endet im Spital

Patientin ins KH St. Pölten geflogen

Am Valentinstag kam eine 34-jährige Skifahrerin im Skigebiet Annaberg schwer zu Sturz und zog sich eine schwerwiegende Knieverletzung zu. Die hiesige Pistenrettung alarmierte umgehend. Christophorus 33, der Notarzt- und Intensivtransporthubschrauber des ÖAMTC, landete wenige Minuten später am Notfallort.

Nach sofortiger Schmertherapie durch den Flugrettungsarzt wurde die Patientin transportfähig gemacht und ins Landesklinikum St. Pölten geflogen.