MHT 2018 - Scorpion EXO

Scorpion EXO 1400 Air

Motorradhelmtest 2018

©

Komfortabler, leichter Sport- und Tourenhelm, deutliche Schwächen bei den Stoßdämpfungseigenschaften am Hinterkopf, deswegen erfolgt Abwertung auf „ausreichend“, gute Ausstattung: Notfallwangenpolster, Sonnenblende, Vorbereitung für Kommunikationssystem, aufblasbare Luftpolster zur Anpassung des Sitzes auf dem Kopf, Pinlock und ein zusätzliches getöntes Visier im Lieferumfang enthalten, leichte Handhabung

Produktinformationen

Details
Zubehör Ersatzvisier getönt
Gewicht [g] 1350
Verschluss Doppel-D
Sonnenblende Ja
Pinlock im Lieferumfang enthalten
Besonderheiten Visier verriegelbar, Vorbereitung Pinlock, Nasenspoiler, Airfit Liner (aufblasbare Luftpolster für optimalen Sitz)
Notfallwangenpolster Ja

Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
  • Leicht, guter Tragekomfort
  • Im Vergleich sehr gute Ausstattung, viel Zubehör
  • Gut funktionierende Notfallwangenpolster
  • Gute Sicht, trotz Pinlock
  • Grundsätzliche unkomplizierte Handhabung, gute Dokumentation
  • Ungünstige Stoßdämpfungseigenschaften führen zur Abwertung
  • Diffiziler Visierwechsel, Beschädigungen des Visiers möglich
  • Leichte Einschränkungen für Brillenträger

Ergebnisse im Detail

Testkriterium Gewichtung Note
Handhabung / Komfort 25% 2,1
Gebrauchsanleitung 1,6
Gewicht / Gewichtsangabe 2,0
Regendichtigkeit 2,5
Aufsetzen 2,0
Bei der Fahrt 1,9
Absetzen 2,2
Pflegemöglichkeit 2,8
Aerodynamische Eigenschaften 20% 2,5
Aerodynamische Eigenschaften 2,4
Akustische Eigenschaften 2,7
Wahrnehmung Umgebungsgeräusche 1,6
Aktive Sicherheit und Sicht 20% 2,1
Objektive Messwerte 2,4
Subjektive Bewertungen 1,9
Passive Sicherheit und Unfallschutz 2 35% 4,0
Stoßdämpfungs-eigenschaften 4,0
Offnen des Visieres in Notsituation 3,8
Abnahme nach Unfall 1,7
Umwelt- und Gesundheitsaspekte 0% 1,0
Gesamtnote 1 100% 4,0
Empfehlung
1) Wenn die Kategorie "passive Sicherheit und Unfallschutz" ausreichend oder schlechter ist, kann das Ergebnis nicht besser sein als die Kategorie "passive Sicherheit und Unfallschutz"
2) Wenn das Prüfkriterium" Stoßdämpfungseigenschaften" ausreichend oder schlechter ist, kann die Kategorie "passive Sicherheit und Unfallschutz" nicht besser sein

Legende

ÖAMTC-Empfehlung
Note sehr gut gut befriedigend genügend nicht genügend
Notenwert 0,5 - 1,5 1,6 - 2,5 2,6 - 3,5 3,6 - 4,5 4,6 - 5,5
Motorradhelmtest 2018

Thema Motorradhelmtest 2018

Neun Motorradhelme im Vergleichstest. Erstmals Helmabnahme getestet.

© ÖAMTC
In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln