Artikel drucken
Drucken

Der Steiermärkische Automobil- und Motorsportklub (STAMK)

Das oberste ehrenamtliche Leitungsorgan des Steiermärkischen Automobil- und Motorsportklubs ist das Präsidium. An dessen Spitze steht der Präsident

Präsidium

Das oberste ehrenamtliche Leitungsorgan des Steiermärkischen Automobil- und Motorsportklubs, des ÖAMTC - Steiermark, ist das Präsidium. An dessen Spitze steht der Präsident Bruno Wakonig, er vertritt den Club nach außen hin. Ihm zur Seite stehen die Vizepräsidenten Generalmajor Mag. phil. Karl Augustin, Bezirkshauptmann Hofrat Dr. Manfred Walch, KommRat Dipl.-Ing. Dr. techn. Gerhard Katzenberger und DI Michael Lucchesi-Palli.

Das Präsidium wird komplettiert durch den Geschäftsführer des ÖAMTC Steiermark, Direktor Dr. Paul Fernbach. Ein neu zusam­mengesetzter 16-köpfiger Beirat wird die Leitungsgremien des Clubs beratend unter­stützen.

Erklärung Fotos:
1. Foto: Präsident Bruno Wakonig
2. Foto: Dir. Dr. Paul Fernbach

Das könnte Sie auch interessieren

Autokauf

Egal, ob sie sich für einen Gebraucht- oder Neuwagen entscheiden – Der Club stellt Ihnen alle wichtigen Informationen, Ratschläge, Expertentipps und Links rund um das Thema Autokauf übersichtlich zur Verfügung. 

Motorrad & Moped

Alles zu Motorradführerschein, Fahrtechnikkursen, speziellen Vorschriften und Hinweisen für Biker, Produkttests, Fahrberichten und vieles Weitere finden Sie hier.

In dieser Fenstergröße bietet die mobile Ansicht besseren Überblick! Wenn Sie die Ansicht wechseln möchten, klicken Sie den Button jetzt wechseln