Fontana di Trevi

Bauwerk in Rom
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Roms größter Brunnen ist 26 m hoch und 50 m breit. Die gesamte Anlage wird seit 2013 restauriert, ist in Teilen aber einsehbar. Vor einer spätbarocken Architekturkulisse posiert der Meeresgott Okeanos, zu seinen Füßen tummeln sich Seepferde und Tritonen. Es heißt, dass nach Rom zurückkehrt, wer eine Münze mit der rechten Hand über die linke Schulter in den Brunnen wirft. Pro Jahr sammeln sich im tosenden Wasser 1 Mio. Euro an. Abends im Lampenschein entfaltet der Trevibrunnen seine ganze Pracht. Kultort ist er seit Felllinis Film ›La Dolce Vita‹ (1960), denn Marcello Mastroianni und Anita Ekberg nahmen in ihm ein nächtliches Bad.

Piazza di Trevi 00187 Rom, Italien

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!