Swansea

Bauwerk in Swansea
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Seit der Zeit, als Dylan Thomas seine Heimat als ›hässlich schöne Stadt‹ bezeichnete, hat sich Swansea (Abertawe) zum charmanten Küstenort mit nettem Hafenviertel gewandelt. Dylan Thomas (1914-53), der berühmteste walisische Dichter, verbrachte sein halbes Leben in Swansea und widmete der damals von Docks und Schwerindustrie geprägten Stadt viele Texte dunkler Poesie. Das Hafenareal Maritime Quarter, sein einstiges Revier als Lokalreporter, ist heute schicke Attraktion mit exquisiten Museen. Das Zentrum besticht mit trendigen Geschäften und Kulturangeboten. Die interessantesten Attraktionen sind das National Waterfront Museum, das Dylan Thomas Centre, Plantasia sowie die Markthalle des Swansea Indoor Market.

Plymouth Street SA1 3QG Swansea, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Öffnungszeiten

Swansea Tourist Information Centre: Mo-Sa 9.30-17.30 Uhr

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!