Route des Crêtes

Natur in Cassis
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Die atemberaubende, bei starkem Wind gesperrte Panoramastraße (D 141) verbindet Cassis mit La Ciotat. Mit herrlichen Aussichten auf Meer und Küste schraubt sie sich bis zum Cap Canaille auf knapp 400 m Höhe hinauf. Ein Highlight der Route des Crêtes sind die 416 m hohen Falaises du Soubeyrannes, die höchsten Klippen der Côte d'Azur. Lohnend ist ein Stopp beim Leuchtturm Sémaphore, zu dem auf halber Strecke ein Stichweg abzweigt. Von hier schweift der Blick über eine Mondlandschaft kahler Felsskulpturen, bevor er sich am Massif de la Ste-Baume fängt.

13260 Cassis, Frankreich

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!