Markthalle

Bauwerk in Budapest
Bewertung
5 von 5 Sternen
1 Bewertung

Beschreibung

Außen lässt die Sonne das bunte Dach weithin strahlen, innen zaubert sie dank riesiger Glasfenster in dem 150 m langen Bau aus Stahl und Glas eine luftig-helle Atmosphäre. Die Központi Vásárcsarnok wurde 1897 eröffnet. In der größten der fünf städtischen Markthallen werden Lebensmittel (EG) angeboten, zudem gibt es einen Supermarkt (UG) und Souvenirläden (OG).

IX. Vámház körút 1-3 1093 Budapest, Ungarn

+36(0)13663300

http://www.piaconline.hu/

Öffnungszeiten

Mo 6-17 Uhr, Di-Fr 6-18 Uhr, Sa 6-15 Uhr.

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!