Große Synagoge

Bauwerk in Budapest
Bewertung
5 von 5 Sternen
1 Bewertung

Beschreibung

Zwei 43 m hohe Zwiebeltürme und eine rot gestreifte, orientalisch anmutende Fassade zeigt die Große Synagoge, Nagy zsinagóga, in der Dohány utca. Die 1854-59 von Ludwig Förster gestaltete Synagoge ist die größte Europas, sie bietet 3000 Personen Platz. Der unorthodoxe Baustil der Synagoge sorgte damals für Konflikte. Weil sie zu sehr an eine Kirche erinnerte und sogar eine Orgel besaß, spaltete sich die jüdische Gemeinde 1869. Der Großteil blieb in der gemäßigt reformierten Gemeinde, andere gründeten die orthodoxe und die Status-Quo-Gemeinde.

VII. Dohány utca 2-8 1077 Budapest, Ungarn

Öffnungszeiten

Große Synagoge und Jüdisches Museum: März bis Oktober So-Do 10-18 Uhr. November bis Februar So-Do 10-16 Uhr, Fr 10-14 Uhr. Ticketverkauf bis eine halbe Stunde vor Schließung.

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!