Vallée du Giffre

Natur in Sixt Fer à Cheval
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Von Mieussy bis zum gut 30 km entfernt liegenden Cirque du Fer-à-Cheval, einem hufeisenförmigen Felskessel mit bis zu 700 m hohen Kalkwänden, verengt sich das Tal des Flusses Giffre zusehends. Vom zauberhaften Dörfchen Sixt-Fer-à-Cheval zweigt eine Straße zur Cascade du Rouget ab: Der aus 90 m Höhe herunterdonnernde Wasserfall gilt als der spektakulärste im ›Tal der tausend Wasserfälle‹, wie das obere Giffre-Tal genannt wird.

Place de la Gare 74740 Sixt Fer à Cheval, Frankreich

Öffnungszeiten

Touristeninformation: Nebensaison: Di-Fr 9-12 und 15-18 Uhr. Hauptsaison: Tgl. 9.30-12.30 und 15-18 Uhr.

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!