Ravensburg

Bauwerk in Ravensburg
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Ravensburg ist ein Synonym für Spiele und Kinderbücher. Das Museum Ravensburger zeigt die Welt des gleichnamigen Verlags. Selbst bezeichnet sich Ravensburg als Stadt der Tore und Türme - bei 14 Tor- und Mauertürmen ganz zu Recht. Mehlsack und Blaserturm im Zentrum bieten eine weite Aussicht. Die reiche Handelsstadt bewahrte ihr mittelalterliches Gesicht. Beim Bummel durch die ausgedehnte Fußgängerzone und über den zentralen Marienplatz laufen die Fassaden und Giebel dermalerischen Häuser den Schaufensterauslagen den Rang ab. Die im 14. Jh. erbaute katholische Pfarrkirche ›Unserer Lieben Frau‹ am Marienplatz besitzt farbenprächtige Fenster im Chor.

Kirchstraße 16 88212 Ravensburg, Deutschland

Öffnungszeiten

Touristinformation: Mo-Fr 9.00-17.30 Uhr, Sa 10-13 Uhr.

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!