Dornbirn

Bauwerk in Dornbirn
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Dornbirns Reichtum resultierte im Mittelalter aus dem Handwerk, später aus der Textilindustrie. Die Stationen der Stadtentwicklung sind am Architekturmix rund um den Marktplatz abzulesen. Die klassizistische Kirche St. Martin mit säulengestützter Tempelfront ist eine Nachbildung der Pariser Kirche Madeleine. Daneben ragt ein gotischer Kirchturm empor, rundum stehen Biedermeierhäuser und Gebäude mit Jugendstilfassaden. Das barocke ›Rote Haus‹ mit historischer Inneneinrichtung ist ein renommiertes Restaurant.

Rathausplatz 1a 6850 Dornbirn, Österreich

Öffnungszeiten

Touristinformation: Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-12 Uhr

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!