Halberstadt

Bauwerk in Halberstadt
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Tor zum Harz wird die über 1200 Jahre alte Bischofsstadt genannt. Historisches Zentrum ist der Dom St. Stephanus und Sixtus, der im 13. Jh. begonnen und erst 200 Jahre später vollendet wurde. Der doppeltürmige Kirchenbau ist eine der schönsten gotischen Kathedralen Deutschlands. Beeindruckend ist der Domschatz, mit über 650 Objekten einer der größten mittelalterlichen Kirchenschätze Europas. Am Stadtrand locken die Spiegelsberge mit Wanderwegen und barockem Jagdschlösschen, worin sich ein riesiges Weinfass befindet.

Hinter dem Rathause 6 38820 Halberstadt, Deutschland

Öffnungszeiten

Touristinformation: Mai bis Oktober: Mo-Fr 10-18 Uhr. Sa 10-14 Uhr. So 10-13 Uhr. November bis April: Mo-Fr 10-18 Uhr. Sa 10-13 Uhr.

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!