Colle di San Giusto

Bauwerk in Triest
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Schon allein die herrliche Aussicht lohnt den steilen Aufstieg zum mittelalterlichen Castello di San Giusto (1470). Auf dem Burghof erhebt sich die dem Stadtpatron geweihte Cattedrale di San Giusto. Das fünfschiffige Gotteshaus entstand im 14. Jh. durch die Zusammenlegung zweier weit älterer Kirchen, die die Stelle des römischen Forums eingenommen hatten. Das Fußbodenmosaik vor dem Chor stammt noch aus dem 5. Jh. In der Kuppel strahlt ein goldgrundiges Christus-Mosaik aus dem 13. Jh.

Piazza della Cattedrale 3 34121 Triest, Italien

+39040309362

cmsa@comune.trieste.it

Öffnungszeiten

Colle di San Giusto: Di-So 9.00-17.00 Waffenkammer: 10.00-17.00

Preise

Erwachsene 4.0 € Kind 3.0 €

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!