Seiser Alm

Natur in Kastelruth
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Auf den 56 qkm der größten Hochalm Europas erstrecken sich sanft gewellte Almwiesen und Wälder vor dem Panorama der Dolomitengipfel. Großartige Hochgebirgswanderungen vieler Längen und Schwierigkeitsgrade in den Naturpark Schlern-Rosengarten sind von der Alm aus möglich. Die einzigartige Schönheit zieht Massen von Erholungsuchenden an, für die immer mehr Hotels, Wander- und Radwege gebaut werden. So wandelt sich die bäuerliche Region zur urbanen Erholungslandschaft. Um den Verkehr einzudämmen, fahren von Seis und St. Ulrich aus Linienbusse. Die Zufahrt mit dem eigenen Auto endet zwischen 9-17 Uhr für Tagesbesucher in Seis, auf dem Parkplatz der Seiser Alm Bahn. Dann ist die Alm nur mit Bussen und der Bahn zu erreichen. Auskünfte zu An- und Abreiseregelungen, Fahrzeiten von Bussen und Bahnen erteilt der Tourismusverein.

Compatsch 50 30940 Kastelruth, Italien

Öffnungszeiten

Tourismusverein Seiser Alm: Sommer- und Wintersaison: Mo bis Fr von 08.15-12.30 Uhr, Sa 08.15-12 Uhr; August zusätzlich So 9-12 Uhr. Nebensaison Mo-Fr von 8-16 Uhr.

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!