Villena

Bauwerk in Villena
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

Vom Turm der maurischen Atalaya-Burg schweift der Blick weit über das Vinalopó-Tal. Zu Füßen der Burg breitet sich die Altstadt von Villena aus, mit weiß getünchten Häusern und engen, arabisch anmutenden Gassen. An der zentralen Plaza de Santiago stehen die Iglesia de Santiago (14./16. Jh.) mit ihren spiralförmigen Säulen im Stil katalanischer Gotik, das Festmuseum Casa del Festero und das Rathaus im Stil der Renaissance. Das Museo Arqueológico José María Soler bewahrt den Tesoro de Villena, einen der spektakulärsten Funde aus der Bronzezeit. Er wurde 1963 bei Bauarbeiten entdeckt. Der Schatz umfasst 59 Stücke, fein ziselierte Schalen, Vasen, Armreifen, Broschen, das meiste aus purem Gold, insgesamt 10 kg Edelmetall.

Plaza de Santiago, 5 03400 Villena, Spanien

Öffnungszeiten

Touristeninformation: Mo-Sa 9.00-13.00, So, Fei 10.00-13.00

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!