O'Connell Street

Bauwerk in Dublin
Bewertung
0 von 5 Sternen
0 Bewertungen

Beschreibung

In der O'Connell Street kann man eine Shoppingtour wunderbar mit Geschichtsunterricht verbinden: Denn hier reihen sich Geschäfte und Statuen irischer Größen, u.a. von Freiheitskämpfer Daniel O'Connell, James Joyce und Theobald Matthew, dem Begründer der irischen Abstinenzler-Bewegung, aneinander. Dublins jüngstes Wahrzeichen ist die 2003 fertiggestellte, 120 m hohe Stahlnadel Monument of Light (auch ›The Spike‹) an der Kreuzung O'Connell/Henry Street.

O'Connell Street Dublin, Irland

Bewerten Sie diese Sehenswürdigkeit

Ihre Bewertung wurde eingetragen. Sie haben bereits eine Bewertung abgegeben!